Fragebogen Finanzamt: Angaben zur Festsetzung der Vorauszahlungen?

2 Antworten

Du solltest ja schon eine Planung /Businessplan haben, damit Du überhaupt abschätzen und vergleichen kannst, was Du gegenüber den ersten Ideen gewinnst, oder verlierst.

In die Schätzungen für den Gewinn, kannst Du auch "Anlaufverlust" schreiben, wenn Du nicht erwartest im ersten Jahr Geld zu verdienen.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Steuerbevollmächtigtenprüfung 1979, Steuerberaterprüfg .1986

Was soll man das anders als "Anlaufverluste" angeben?

Unfassbar, dass immer noch Leute auf diesen Fragebogen reinfallen.

Was möchtest Du wissen?