Fandet ihr alles besser als ihr noch mit Deutschen Marc gezahlt habt?

Das Ergebnis basiert auf 5 Abstimmungen

Nein 60%
Ja 40%

4 Antworten

Eine sorry "dümmliche" Frage

  • Viele können sich garnicht mehr daran erinnern oder sind viel zu jung
  • Wer sein vermögen damals gemacht hatte, wird eher ja sagen, wer sein vermögen in der Eurozeit gemacht hat, eher nein
  • Ob es klug wäre jetzt in der Markzeit?wohl eher nicht .... siehe England

Besser?

Es war anders als heute, aber wer war ich denn, ich war damals noch grün hinter den Ohren, habe noch an die Ehe bis zum tot geglaubt, habe noch meine Chef hochgeehrt, das man mich mal absägt, hätte ich nie geglaubt....blablabla

Was ist schon besser oder schlechter, alles hat seine Darseinsberechtigung.

Niemand weiß, wie es in weiteren 20 Jahren aussieht, wenn man Putin glaubt, sofern er noch in 20 Jahren leben würde, vielleicht gibts hier den Rubel...

wie hiess es so schön..."wir holen uns bis Lissabon alles zurück"

wäre der Rubel besser als jetzt der Euro oder damals die Marc?

wie anfngs geschrieben...eine dümmliche Frage

Mein Vater, der allerdings schon vor 35 Jahren verstorben ist, hat der DM niemals getraut und immer die Furcht gehabt, die würde so enden wie die Reichsmark. Das hat dann auch seine Geldanlagen bestimmt: Immobilien, Gold und CHF waren top, DM war Flopp. Das war wohl für viele seiner Generation die Denkweise.

3
Nein

Nein, ich finde den EURO viel schöner als die DM, und ich bin froh, dass die EU sich zusammengeschlossen hat. 😊

Hat zwar auch Nachteile, aber so ein Bund erhöht den Frieden untereinander, und der Frieden ist das aller-wichtigste! 🙏 💖

Früher war alles besser!

Da waren die Eier noch eckig und das Wasser noch unverdünnt.

Da hieß der Kanzler noch Konrad und die Zone war hinter der Mauer.

Nur ne Marc die gab's nicht. Oder redest Du nicht vom Planeten Erde?

Ein "Deutschen Marc" als Bezahlungsmittel hat es noch niemals nie gegeben! 😜😁😎