Bei mir steht eine falsche Postleitzahl in der Rechnungsanschrift, muss ich eine neue Rechnung anfordern?

5 Antworten

wenn trotzdem beim Empfänger angekommen, ein Lob dem blickigen Postzusteller..... er hat mitgedacht !!!  Ist längst nicht mehr selbstverständlich.

Ist das Schreiben denn nicht in Alt-Moabit angekommen?

10957 gibt es nicht, das ist eine Sonder-Postleitzahl für die AOK Berlin.

Was soll an der Rechnung also zweifelhaft sein?

Vielen Dank für Eure Antworten.

Der Rechnungssteller hat den Fehler selbst erkannt, dann wurde die richtige Postleitzahl direkt auf dem Umschlag mit Handschrift geschrieben. Deswegen ist sie bei mir angekommen.

Aber falls die Rechnung per Email geschickt wird und die Postleitzahl falsch ist, muss ich etwas machen? Ich weiß nicht, ob das Finanzamt diesen Fehler beachtet oder nicht.

Liebe/r hailey,

bitte achte in Zukunft darauf Reaktionen zu einer Antwort auch in Form von nachträglichen Ergänzungen Deiner Frage über den Link "Kommentieren" hinzuzufügen. So ist sichergestellt, dass der Zusammenhang im Nachhinein nicht verloren geht, da die Antworten durch die Bewertungen ja ständig in Bewegung sind.

Viele Grüße

Ria vom finanzfrage.net-Support

0

Was möchtest Du wissen?