Erzwungene Beitragszahlungen?

Corona/Covid-19 Hinweis

… mehr anzeigen

3 Antworten

Hast du einen Vertrag ? Wird dir jetzt einfach ohne Ankündigung mehr Geld vom Konto abgebucht ? Bei Preiserhöhung , egal wo , hat jeder ein Sonderkündigungsrecht .

Woher ich das weiß:Hobby

LESEN und RECHNEN (Dreisatz) mangelhaft:

Wenn neuerdings ein 1/2 Schwein laut Coronaschutzverordnung das doppelte kostet, wie hoch ist die Preiserhöhung?

0

Wieso, wenn die mehr Geld haben wollen, hat man doch ein Sonderkündigungsrecht. Das muss auch zuvor angekündigt werden. Wenn nicht, kann man sofort ohne Frist kündigen. Dann schaut man wo es günstiger ist, oder kauft sich einen Trainer für zu Hause.

Wenn nur 1/2 Leistungsangebot besteht, impliziert die Forderung des VOLLEN Beitrags eine Preiserhöhung!

Rechnen und RICHTIG lesen könnte nicht schaden!

0
@ACHTUNG

Es wurden Regelungen getroffen, die dieses Land halbwegs am Laufen halten und um Arbeitsplätze zu sichern. Beteilige dich einfach wie die meisten anderen daran und hilf mit. Du kannst doch hin. Schon mal die Menschen in den systemrelevanten Berufen gefragt, ob die noch so arbeiten wie vor Corona? Die heulen auch nicht rum! Die machen einfach. Außerdem möchten ALLE Unternehmen gerne alles anbieten wie vorher. Sie werden jetzt aber ausgebremst. Sei doch einfach stolz, dass du auch ein “Retter“ bist.

1

dir steht jederzeit eine Klage gegen die Landesregierung (die ja nach deiner Einschätzung Verursacher ist) zu

Was möchtest Du wissen?