erwerbsminderungsrente,muß ich einen 450,-€ job dem rentenamt melden?

2 Antworten

Jegliches Einkommen muss der Rentenversicherung gemeldet werden, auch wenn der Verdienst unter 450 € liegt.

Das kannst Du auch ausdrücklich in Deinem Rentenbescheid lesen.

Bei sämtlichen Erwerbsminderungsrenten, der Berufs- und Erwerbsunfähigkeitsrente muss ein Hinzuverdienst und eine Änderung in der Höhe des Hinzuverdienstes dem zuständigen Rentenversicherungsträger gemeldet werden. Eventuelle Rentenrückforderungen können dadurch vermieden werden. Die Rentenversicherungsträger weisen auf diese Meldepflicht in den Rentenbescheiden hin, mit denen die Rente bewilligt wird. 

http://www.geringfuegigebeschaeftigung.org/rentenversicherung.php 

Darf man während der Elternzeit einen 450 Euro-Job ausüben?

Darf man während der Elternzeit einen 450 Euro-Job ausüben? Ich meine, dass man nicht in seinem Job, bei seinem urpsrünglichen aRbeitgeber arbeitet, sondern sich etwas dazu verdient. Ist das Elterngeld dann in Gefahr?

...zur Frage

450.-- € Job

Darf man zu den 12x 450.--€ Jobs noch zusätzlich 2x450.--€ im Jahr dazu verdienen, als Ausgleich für Krankheit und Urlaub ?

Gruß EK

...zur Frage

450€ steuern?

Hallo,

ich habe aktuell meine Ausbildung beendet und wurde leider nicht übernommen, nun möchte ich in der Überbrückungsphase solange ich keine Vollzeit stelle habe 450€ Job annehmen. Einen 450€ Job habe ich schon darf ich noch ein zweiten dazu nehmen und trotzdem keine Abgaben haben oder wird mir bei zwei 450€ Jobs etwas abgezogen?

...zur Frage

Kleingewerbe +450€ Job?

Ich habe ein Kleingewerbe angemeldet als Telefonistin. Das bringt 960€. Jetzt möchte ich noch einen 450€Job an der Kasse annehmen. Wie wird das steuerlich aussehen. Wo sind die Grenzen für mein Kleingewerbe + 450€ Job ?

...zur Frage

Was muss ich bei der Rückkehr aus dem Ausland (Asien) zurück nach Deutschland beachten?

Was muss ich bei der Rückkehr aus dem Ausland (Asien) zurück nach Deutschland beachten?

Ich habe im Ausland gelebt und war dort selbstständig und habe mein Masterstudium gemacht. Nun habe ich vor wieder zurück nach Deutschland zu ziehen und dort einen festen Job zu finden.

Da die Jobsuche jedoch einige Wochen bis Monate dauern kann, was muss ich beachten?

  • Meldepflicht nach 2 Wochen - was wenn ich bei Freunden vorübergehend wohne? bzw. verschiedene Freunde in Deutschland und Schweiz besuche?
  • Krankenversicherung - muss ich mich versichern? Ich habe eine private Krankenversicherung, die ich im Ausland abgeschlossen habe
  • 450 EUR Job - kann ich einen 450 EUR annehmen um meine Zeit während der Jobsuche zu überbrücken? Wie lauft es mit der Krankenversicherung, Rentenvers., Sozialabgaben? Muss ich gemeldet sein (Wohnsitz)?
...zur Frage

Volle EU Rente, 100% Behinderungsgrad, Pflegegrad 2. Darf ich einen 450 €Job annehmen,?

Hallo, ich erhalte volle EU Rente, habe einen Schwerbehindertengrad von 100% und eine Pflegegrad 2.

Mein ehemaliger AG bietet mir einen Minijob (450€) bei einer 7,75 Wochenstunden Leistung. Mehr schaff ich eh nicht.

Wie wirkt sich das auf die EU Rente und Pflegegeld aus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?