Darf mir die Bank einfach einen Dispo geben, ohne mich zu fragen?

1 Antwort

Es gibt bei Banken die Praxis externe und interne Dispos zu vergeben.

Der Externe Dispo ist die Vereinbarung mit dem Kunden. Da kann man einfach nein sagen und dann bekommt man den auch nciht.

Der interne Dispo ist eine einrichtung die dem Mitarbeiter im Schalterraum, oder in der Verbeitung hilft. bzw. die im Computer hinterlegt wird. Würde da nämlich strickt o,- stehen, wie z. B. bei leuten die nur Guthabenkonten bekommen (schlechte Schufa), dann würde jede Abbuchung zurück gehen, die knapp über dem 0,- punkt geht.

So werden trotz nicht offiziellem Dispo, alle Abbungen eingelöst.

wie kann der Dauerauftrag abgebucht werden, ohne Guthaben und kein Dispo eingerichtet?

Hi an Alle.

Wir haben hier ein mächtiges Problem. Meine Frau hatte mal einen Dauerauftrag eingerichtet für die Miete. Den hatte sie mitte April aufgelöst und trotzdem ist der am 1.mai abgebucht wurden und wir hatten es jetzt erst bemerkt. Zu dieser Zeit war fast kein guthaben drauf und das konto ist so eingerichtet das Sie nie im Minus gehen kann. Aber wie gesagt, der betrag ist trotzdem runter gegangen und nun steht ein dickes minus davor. Darauf hin haben wir sofort die zuständige bank angerufen und dieser bankberater hatte uns gesagt das er das zugestimmt hat das der betrag abgebucht werden kann ohne unser WISSEN!!!

Meine frage ist einfach, darf das der bankberater einfach so entscheiden ohne uns darüber zuinformieren und besteht denn die möglichkeit das geld wieder zurückzufordern? denn laut bank; geht es nicht aber ich bin der meinung doch.

wir hoffen uns kann jemand helfen.

Danke im Vorraus Fam. Kämpfe

...zur Frage

Bankberater sperrt Karte und löscht dispo

Hallo zusammen, die bankberaterin meines freundes hat vor zwei monaten seine karte gesprerrt (er kann nur noch am automaten geld abheben und nirgends mehr mit karte zahlen) und seinen dispo von 50€ (wohlgemerkt er verdient aber 1200€) auf 0,00 gesetzt mit der aussage das er den monat davor 200 euro in einer spielothek abgehoben hat. jetzt kommt noch dazu das er eine kontopolice für den dispo angeschlossen hat und er jetzt den beitrag zahlen soll obwol er nicht einmal mehr eine dispo hat. Dürfen bankberater einfach so mit dem konto eines kunden umgehen der regelmäßiges einkommen hat, es ist doch jedem seine entscheidung für was er sein wohl verdientes geld auf den kopf haut??!!

...zur Frage

Lohnt sich ein Kredit bei einer Bank, der Disposchulden ablöst?

ich habe das Problem, bei der Bank immer im Dispo zu stehen. Und der ist teuer - wie man weiss. Sollte ich bei der Bank nach einen "normalen" Kredit fragen, um die Disposchulden loszuwerden? Und in dem Falle dann alle zusammennehmen und die Schulden wirklich abzustottern?

Oder ist ein solcher Kredit auch nicht günstiger als ein Dispo? Ich will die Schulden so bald und günstig wie möglich von der Backe haben.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?