Darf ich nach Auszug den Garten wieder in den Urzustand versetzen?

2 Antworten

In den bisherigen Antworten sind ja alle Aspekte enthalten. Von der Feststellung, dass die Pflasterung ja ins Eigentum des Grundstückeigentümers übergegangen ist, bis zu dem Punkt, das ja zur Herstellung des ursprünglichen Zustands auch wieder Pflanzen gehören.

Wie auch immer, Ihr habt da viel Geld ausgegeben udn Schweiss vergossen. Allerdings auch vor der Pflasterung vergessen zu fragen, ob eine Pflasterung als Gartenanlage erlaubt ist udn wie es mit den Kosten aussieht, wenn ihr früher als geplant auszieht.

Ich würde mich in Eurem Fall auch ärgern, wenn ich kostenlos ein Pflasterung hinterlassen müßte, aber bevor ich nochmal für das raus reissen eine Woche Schwitze und dann nach Unkrautpflanzen suchen müßte um den alten Zustand wieder herzustellen, würde ich lieber die A....backen zusammen kneifen udn sagen, "beim nächsten Mal bist Du schlauer" und das Ganze abhaken.

Ihr dürft nicht alles rausreissen, sondern den Urzustand wieder herstellen. Irgend einen Terassenuntergrund, befestigte Parkplätze oder Weg mit Rasen wird es ja wohl gegeben haben.

Und hoffentlich könnt ihr den Zustand auch beweisen, wenn der Vermieter eure Kaution wg. Forderungen aus Mängelbeseitigungsanspruch einbehält.

Eure Zeit, Mühe und Arbeit bei Planung und Durchführung sowie Lohnkosten bekommt ihr nicht ersetzt, sondern nur Matrialkosteneinsatz nach Abschreibung.

G imager761

Hat ein Mieter wenn er Bäume im Garten pflant kein Eigentumsrecht mehr daran wenn er auszieht?

Ist es richtig, daß ein Baum automatisch in den Besitz des Vermieters übergeht, wenn der Mieter diesen in seinem angemieteten Garten pflanzt? Darf er ihn bei Auszug nicht mehr mitnehmen/Auspflanzen lassen?

...zur Frage

darf vermieter vor meinen fenster garten anlegen

wohne seit 15 jahren in einem mietshaus mit 8 Parteien unser vorgarten wurde bisher von einer Gärtnerei geflegt jetzt seit 2 jahren hat sich die Nachbarin bereit erklärt sich um den garten zu kümmern mitlerweile hält sie sich täglich 6-10 stunden dort,mit Kind und kegel auf.das ganze spielt sich vor meinen küchen und dem Kinderzimmer ab mein besuch läüft schon aussenrum weil sie nicht auf diese frau treffen wollen und wenn wir in der küche sind müssen wir schreien weil es draussen so laut ist ist das alles rechtens?

...zur Frage

Dürfen die Kosten des Fällens eines Baumes als Betriebskosten auf die Mieter umgelegt werden?

Dürfen Vermieter die Kosten die durch das Fällen eines Baumes entstehen in Form von Betriebskosten auf die Mieter umlegen oder ist das nicht rechtens?

...zur Frage

Kann ein Vermieter Schadensersatz fordern, wenn der Garten nicht gepflegt wird?

Kann ein Vermieter wirklich von einem Mieter einen Schadensersatz einfordern, wenn dieser den Garten nicht richtig pflegt?

...zur Frage

Gartenpflege

Ich bewohne mit meiner Frau eine Erdgeschosswohnung mit alleiniger Gartennutzung und -pflege. Heute hat mich mein Vermieter mündlich aufgefordert den Garten in Ordnung zu bringen, dieser ist im hinteren Teil ziemlich verwildert. Sowohl ich als auch meine Frau sind berufstätig und daher selten zu Hause. Er hatte uns jedoch angedroht, dass er uns schriftlich auffordern wird, den garten in ordnung zu bringen und wenn wir dies innerhalb einer gewissen Frist nicht tun, einen Gärtner beauftragen wird.

Frage also: Kann er verlangen, dass wir den Garten so herrichten, wie er es möchte? Der einzige Zugang zum Garten führt durch meine Wohnung, wer weiß also ob ich zu hause bin wenn der gärtner kommt? kann er diese kosten auf uns umlegen?

...zur Frage

Vermieter verwehrt Nutzung zum Garten aber nutz ihn sehr laut vor meiner Nase- ist das rechtents?

Mein Vermieter verwehrt mir die Nutzung des Gartens der direkt vor meinem Wohnzimmer liegt (Parterre) aber veranstaltet oft dort laute Parties direkt vor meiner Nase quasi. Ist dies rechtens?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?