bekomm ich 0,5 kind angerechtnet wenn ich die vaterschaft unterschrieben hab aber kein sorgerecht??

3 Antworten

Das Sorgerecht ist eine Familiengerichtliche Angelegenheit.

Ds hat mit dem steuerrechtlichen Freibetrag ncihts zu tun.

Natürlich bekommst Du Deinen 0,5 Kinderfeibetrag

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Steuerbevollmächtigtenprüfung 1979, Steuerberaterprüfg .1986

Hi bigpie,

beim Fragestellen gibt es zwei Felder: das erste heißt Überschrift. Da schreibt man die Überschrift zu der Frage rein. Das zweite Feld heißt Beschreibung. Dort beschreibt man näher, um was es geht. Dann kann der, der sich in seiner Freizeit über deine Probleme Gedanken macht, in etwa wissen, um was es Dir geht. Und muss nicht dreimal nachfragen bzw. sich belehren lassen in Sachen lesen... für alle die, die gut sind im Lesen gibt es auch eine Suchmaschine, die nennt sich „google“, da kann man sich die entsprechenden Texte raussuchen und ggf. auch lesen.

Den Kinderfreibetrag entweder ganz oder zur Hälfte bekommen entweder nur die biologischen Eltern oder nach einer Scheidung/Trennung der eine Adoptivelternteil jeweils auf ihrer Steuerkarte vermerkt.

Was möchtest Du wissen?