Fehler wird beim Leasing Auto nicht gefunden. Kann man ein neues Auto anfordern?

Hallo, ich habe im Dezember 2013 ein Leasing Auto Baujahr 09/2013 geleast. Das Problem fing im Mai an als ich von Tirol nach Berlin gefahren bin ca 800km (nur Hinfahrt berechnet). Nach 300km konnte ich Gas geben und es passierte nichts. Die Geschwindigkeit ging nicht höher ( 124km/h ). Auf der Rückfahrt das gleiche jedoch nach 500km. Ich ging umgehend als ich in Tirol wieder war zu dem Autohändler, da ich nur bei denen meine Reperatur machen kann, wegen der Garantie. So nun vor knapp 1 1/2 Monaten höhrte sich meine Klima wie eine Flugzeugturbine an und 1 Woche später qualmte es in mein Auto. So den Fehler hat man gefunden und ausgetauscht, aber mit der Geschwindigkeit fand man nicht. Es hat auch nichts augeleuchtet. Nun habe ich wieder die Probleme und kann Gas geben und es passiert nichts. Vor 4 Tagen das nächste Problem, ich hab bei 92km/h in den 5 Gang geschaltet ( Diesel) und bei 95km/h stotterte das Auto als würde es mir absaufen und ruckte. Nach kurzer Zeit ging es wieder aber ich erlebte dies gestern wieder. Wieder war hier keine Kontrollleute oder ähnliches angezeigt. Ich war zornig und ging zum Autohändler gestern, sie testen jetzt woran es liegt. Selbstverständlich bekam ich ein Leihwagen. Ich fragte den Händler was er mir da an ein "Montagsauto" verkauft hat. Denn so viele Probleme innerhalb von nicht mal ein Jahr ist hart. Ich fragte ob das Auto zum Rückruf gemeldet ist, dies bestätigte sich nicht.

Meine frage ist, wann mache ich, wenn Sie den Fehler wieder nicht finden und ich immer mehr Probleme mit dem Auto habe? Gibt es da eine Regelung das man ein anderes Auto bekommen kann oder das gleiche Modell? Das schlimme ist, dass ich bald wieder eine Strecke von 800km fahren werde ( Hinfahrt allein berechnet) und es ist wieder was? Ich wäre supi froh über diverse Antworten

PS. Es handelt sich um ein Renault Clio Grandtourer

Auto, hund, Leasing
1 Antwort
Unfall durch evtl mein hund oder auch nicht?

wer kann auskunft geben? heute am 12.08. erhielt ich anruf das unserr hund angeblich einen unfall verursacht hat. er ist zwar ausgebüchst aber war in ner ganz anderen ecke in der stadt gefunden worden von der feuerwehr und uns. unser hund ist bekannt. witzig ist das die autofahrin ausgewichen ist,die strasse sehr nass durch starken regen und ihr auto in graben geschmissen hat. die polizei war vor ort und die autofahrerin erzählte es wäre ein großer heller hund ein golden redriever gewesen. die polizei hat auskunft erteilt das ja hier in unserem ort einer ist ganz in der nähe. diese klingelte brompt und behauptet das es unserer sei. der hund ist aber weder mit ihr kolligiert noch angefahren worden. er ist ab. war es meiner oder nicht??weis niemand mein hund hat weder verletztungen noch ein schock oder ähnliches,er war auf weiberjagt und daher wusten wir wo er war. 5km weiter versucht uns da jemand was anzuhängen?? oder ist sie und ihre beifahrein nur den argumenten der polizei gefolgt weil sie einen weissen hund gesehen hat?? hier ist seit paar wochen einer unterwegs der unserem ähnlich sieht.

wie sieht da die beweispflicht aus? und wer hat recht?

ich krieg mein hund erst wieder von der feuerwehr wenn ein tierartz ihn angeschaut hat. und ich werde immer mehr sauer.

nur weil meiner weg war ist er gleich an einem unfall schuld?

wer kann da was zu sagen

lg manu

wie soll ich mich verhalten? 0%
Haftung, hund, Recht, unfall, Verkehrsunfall, Beweispflicht
1 Antwort

Meistgelesene Fragen zum Thema Hund

Bei Hartz IV keine Hundesteuer?

13 Antworten

Kann man Hundehalter anzeigen, die den Hundekot nicht entfernen?

8 Antworten

Schmerzensgeld nach Hundebiss von Versicherung?

4 Antworten

Versicherung für Parkettschäden durch Hund?

6 Antworten

2 Hunde und Hartz IV?

4 Antworten

Zahlt die Haftpflichtversicherung für Hunde auch, wenn der Hund nicht angeleint war und Schaden verursachte?

3 Antworten

Hund zerkratzt Tapeten und Türrahmen - zahlt die Tier-Haftpflicht?

5 Antworten

Reiserücktritt wegen Hund?

4 Antworten

Darf man einen Hund in einer Mietwohnung während Urlaub eines Bekannten aufnehmen?

7 Antworten

Hund - Neue und gute Antworten