körperliche gewalt?

Hey,

also erstmal kurz zur meiner Person: Ich bin 17 Jahre alt und wohne mit meinen Eltern noch zuhause.

Es geht nun drum, dass mich meine Eltern bzw. meine Mutter mich ab und an mal schlägt, wenn es ihr mal gerade passt. Die "Gründe" dafür warum sie es macht, sind eigentlich recht banal, mal ist es weil sich meine Bahn bzw. mein Bus sich verspätet hat und ich dadurch 15 Minuten später heimgekommen bin ,dass sie irgendwie denkt ich hätte was mit nem typen , ich hätte angeblich falsche freundin, obwohl ich nur eine einzige freundin habe und sie mir ständig sogar sagt, dass meine eltern nur das beste für mich wollen würden oder aber auch meint sie dass ich Tag und Nachts nur draußen unterwegs bin (obwohl ich nur 1-2 mal die Woche rausgehe und dass auch nur um meine Sachen zu erledigen). Meine Eltern suchen ständig Gründe mich fertig zu machen, indem sie einfach meinen dass ich eh nicht zur Schule gehen soll, weil ich nichts auf die Reihe bekommen würde oder dass ich einfach dumm bin. Meine Tür darf nicht mal einen kleinen spalt zu bleiben, wenn es denen mal danach ist nehmen die mir mein Handy weg. An mir hat sie auch öfters körperliche Gewalt angewendet, wie z.B hat sie mich an den Haaren genommen und mich auf den Boden "geworfen" hatte auch überall an den knien lilane Flecke, meine Haare hat sie mir teilweise rausgezogen, mich gewürgt, mir auf den Rücken geschlagen oder mich mal angespuckt hat sie auch bereits mehr als genug. Nachdem paar Tage dann vergangen sind verhalten die sich wie ausgetauscht, als wäre nie irgendetwas passiert und sind auf einmal nett, obwohl sie mich beleidigt, erniedrigt und geschlagen haben. Die meinten auch zu mir die würden mich schon längst rausgeschmissen haben, wenn die Familie nichts mitbekommen würde.

Dies läuft mittlerweile seit mehreren Jahren so ab, seitdem ich 14 Jahre alt bin suchen sie ständig irgendwelche banale Gründe um auf mich loszugehen was ich gar nicht verstehe. Sie verbieten mir ausschließlich den Kontakt zur meiner einzigen Freundin, der ich auch alles erzähle, was bei mir zuhause abgeht, denn dass brauche ich nun mal, ich brauche jemanden der mir zuhört und mich versteht. Bei mir fühle ich mich einfach so wohl und kann drauf los erzählen. Auch sie meinte öfters ich solle mal das Gespräch mit meinen Eltern suchen, doch dass habe ich so oft getan, hat aber tatsächlich zu nichts geführt, außer dass sich meine Mutter noch mehr aufgeregt hat und es noch schlimmer wurde. Nun da es irgendwie kein andere Möglichkeit mehr gibt, habe ich mir überlegt die nächszen tage mal zur Polizei zu gehen, denn mit denen habe ich mich auch vor paar Tagen telefonisch in Verbindung gesetzt um halt zu schauen was die dort machen können aber bin nie dort hingegangen, da ich einfach angst hatte dass es irgendwie noch schlimmer wird oder meine eltern würden mir dann leid tun.

Nun zu euch: Was würdet ihr mir empfehlen, wie würdet ihr vorgehen, was sind eure Ideen und eure Meinung zu all dem?

eltern, Familie, Fragen, Hilfe, Recht, Gewalt
Liberty Pro-VorsorgePlus 4U Police gegen ETF tauschen?

Hallo zusammen,

ich habe mich 2004 für das Produkt Pro-VorsorgePlus 4U von der Liberty Europe entschieden um etwas für die Rente zu tun.

Aus heutiger Sicht weiß ich das es sicherlich besseres gegeben hätte,

nun sind die Abschlusskosten aber bezahlt und ich muss/kann mich entscheiden diesen durch einen ETF zu ersetzen.

Das Aktuelle Fond Volumen kann jederzeit steuerfrei und ohne Abzüge ausgezahlt werden.

Leider tue ich mich sehr schwer bei der Berechnung und was sich mehr lohnen würde,

  • Hohe Verwaltungskosten dafür aber der Steuerliche Vorteil des Liberty Europe, oder
  • geringe Verwaltungskosten dafür aber Vorabsteuern jedes Jahr + Steuern beim Verkauf.

Mache ich einen Fehler bei der Berechnung?

Nicht das ich etwas vergessen habe bevor ich kündige und mich später ärgere, das ich mich "schon wieder" nicht mit den Produkt auseinander gesetzt hab!

Eigenlich sieht es sehr klar aus, aber die Wertentwicklung letztes Jahr sah nun auch nicht so düster aus...

Aktuelle Wertentwicklung

(Bei einer monatlichen Sparrate von 73,43€)

  • 01.12.2016 6.225.58 (48% M&G GLOBAL BASICS FUND 52% LINGOHR-SYSTEMATIC-LBB-INVEST)
  • 01.12.2017 7.714,54 (48% M&G GLOBAL BASICS FUND 52% LINGOHR-SYSTEMATIC-LBB-INVEST)

Die beiden Fonds sehen nicht so schlecht aus, meiner Meinung nach.

Beispielrechnung

(ich habe das Volumen und die Beiträge gerundet um sie besser zu rechnen)

Liberty

Volumen = 7000€

Anlagedauer = 1 Jahr

Rendite = 5% p.a.

Monatliche Rate = 100€

Ausgabeaufschlag = 4% p.a. (4€ Verwaltungsgebühr pro Monat (12x100€ - 48€))

Risikobeiträge aufs Jahr gerechnet = 12,43€

Verwaltungsgebühr = 2,7% p.a. (0,7% Fondverwaltung + 2% von jeder Beitragszahlung)

Endbetrag vor Kosten = 8610€ (12x100€ + 7000€ = 8200€ + 5% Rendite)

Kosten = 589,3€ (8610€ - 6,7% Gebühren - 12,43€ Risikobeitrag)

Endbetrag nach Kosten = 8020,7€

ETF

Volumen = 7000€

Anlagedauer = 1 Jahr

Rendite = 5% p.a.

Monatliche Rate = 100€

Verwaltungsgebühr = 0,57% p.a. (0,20% Ordergebühren + 0,37% Verwaltungsgebühr pro Jahr)

Endbetrag vor Kosten = 8610€ (12x100€ + 7000€ = 8200€ + 5% Rendite)

Kosten = 49€ (8610€ - 0,57% Gebühren)

Endbetrag nach Kosten = 8560,92€

Besteuerung zum Jahresende = 11,66€ Vorabpauschale 

Besteuerung beim Verkauf = 54,98€

Über Meinungen etc. würde ich mich wirklich freuen, mein Kopf qualmt schon :o)

Altersvorsorge, Rente, Aktienfonds, ETF, Finanzen, Fonds, Fragen

Meistgelesene Fragen zum Thema Fragen