Zahlungserinnerung nach 15 Monaten?

5 Antworten

Bin ich nun schuldhaft in Verzug geraten?

Nope. Wenn ein gültiges SEPA-Mandat vorlag aber die Gegenseite nicht abbucht, ist das deren Problem, es besteht kein Anspruch auf Ersatz vermeintlichen Verzugsschadens aber die Hauptforderung muss beglichen werden.

Bin am überlegen Anwalt einzuschalten.

Hast du Geld zu viel?

Zahl einfach die normalen Raten für den entsprechenden Zeitraum nach, fertig.

spar dir den anwalt, bezahle das und gut

warum sollte die schuld weg sein, nur weil sie dich nicht anmahnen?

du kommst maximal um mahngebühren herum, wenn die schuld ist, ist die schuld, die verjährt erst nach 3 jahren

Ist ja eigentlich schon alles gesagt aber ich frage mich wieso du dachtest das der Vertrag sich erledigt hat? Entweder er hat eine bestimmte Laufzeit, was eher selten ist, oder er wurde von dir gekündigt ansonsten verlängert sich der Vertrag automatisch.

ist dir in all der zeit denn nie aufgefallen, dass das fitnessstudio nichts abgebucht hat (bzw. das da ein „rückläufer“ auf dem kontoauszug ist)?

schuld eigene

spar dir den anwalt, bezahl und gut ist es

Du bist nicht schuldhaft in Verzug, aber das wird ja wohl auch nicht behauptet. Aber natürlich muss die eigentliche Gebühr entrichtet werden.

Was möchtest Du wissen?