Zahlt die Rechtsschutzversicherung bei einer Streitsache mit sich selbst?

5 Antworten

Grins. Die Allianz erteilt Dir doch keine Deckungszusage, damit Du gegen die Allianz klagen kannst. Das kannst Du nicht ernsthaft vermuten.

Daher eine Rechtsschutzversicherung immer bei einer Versicherungsgesellschaft abschließen, die mit Deinen sonstigen Versicherungen nichts zu tun hat.

naja, das habe ich ja auch, allerdings geht es hier ja um einen autounfall an dem ich nicht schuld war und der verursacher hat seine haftpflicht halt bei der allianz. das konnte ich mir ja nun wirklich nicht aussuchen :-)

@Jalapenio77

:-) interessante Konstellation.

@Saarland60

ja das sehe ich auch so. ich wäre nie auf die idee gekommen den rechtschutz in anspruch zu nehmen wenn ich die allianz als meinen versicherer beklagen würde aber in dem fall kann ichs ja nun leider nicht ändern! ich werde mir wohl mal die police zu gemüte führen müssen und schauen was da drin steht.

früher war es so, dass so etwas ausgeschlossen war. mittlerweile haben fast alle versicherer (und auch die allianz) ihre 'unterfirmen', die sich mit der rechtsschutzbranche befassen. die inanspruchnnahme der rechtsschutzversicherung gegen die eigene versicherung ist natürlich möglich.

m.E. gibt es deshalb bei jeder Versicherung eine seperate Abteilung, die nicht der eigentlichen Versicherung untersteht. Rechtschutz-Schaden GmbH Das ist vom Bafin mal so durchgesetzt wurden. Wird auch von den meisten Versicherungen umgesetzt. Gerade weil immer die Möglichkeit besteht, dass vertragsrechtliche Dinge über einen Anwalt laufen. Aber wie das mit Mitarbeitern im eigene Hause so ist. Zu empfehlen ist eine RSV bei einem anderen Unternahemn, als demjenigen wo man übelicherweise seine Versicherungen hat.

Die Rechtsschutz wird, wie in anderen Fällen auch, den Fall auf seine Erfolgsaussicht hin prüfen und davon ihre Dekcungszusage abhängig machen. Der Anwalt sollte den Fall mit der Bitte um Deckungszusage schildern.

das ist meistens in den bedingungen ausgeschlossen. deshalb habe ich meine rsv auch komplett separat.

so ist es auch bei mir^^

nicht dur meistens sondern immer! deshalb niemals die rechtschutz versicherung bei der gleichen gesellschaft wie die anderen vers. abschließen!!!!! lg malli

Was möchtest Du wissen?