Würdet Ihr ein Fertighaus empfehlen?

Das Ergebnis basiert auf 21 Abstimmungen

Ich kann ein Fertighaus nur empfehlen, weil... 57%
Ich kann kein Fertighaus empfehlen, weil 42%

5 Antworten

aber nur, wenn es sich um ein individuell gefertiges Fertighaus als Holzhaus handelt. Keine Massen-Industrieproduktion. Individuelle Holzhäuser als Niedrigenergiehäuser sind die Zukunft. Wer heute bereits beim Hausbau auf Wärmedämmung setzt, lacht in einigen Jahren alle Energielieferanten an. Unser Passivhaus als Fertighaus ist ein richtiges Traumhaus mit Wohlfühtatmosphäre..und das ganz ohne Heizung. Außerdem sind Holzhäuser deutlich gesünder wie die veraltete Nassbauweise. Für ein gutes Holzhaus in Bayern empfehle ich www.miesbacher-holzhaus.de

 - (Haus, Hausbau, fertighaus)
Ich kann kein Fertighaus empfehlen, weil

ich ein Fertighaus gebaut habe und absolut erschüttert über die Qualität dieses Hauses bin. Alles wurde möglichst billig irgendwie hingeschustert. Verwendet wurden nur die billigsten Materialien und alle Arbeiten so ausgeführt, dass es gerade noch am Rande der DIN-Normen entlangstreift und damit zwar nicht mängelfrei aber auch nicht einklagbar ist.

Von einem bekannten Fertighaus-Hersteller (Firmensitz Georgensgmünd), der 500 Häuser pro Jahr baut und mit Preisen und Auszeichnungen jedes Jahr überhäuft wird, hätte ich wirklich bessere Qualität erwartet. Ausserdem war der Bau unseres Fertighauses auch nicht schneller abgeschlossen, als der Bau der Massivhäuser um uns herum.

Darf man fragen bei wem du gebaut hast??? bzw hast bauen lassen...? Ich will jetzt auch bauen und finde die Wahl des Anbieters schwindelerregend

Ich kann ein Fertighaus nur empfehlen, weil...

der riesengroße vorteil des fertighauses ist der, der sicheren planbarkeit des einzugstermins, weil man NICHT vom wetter oder einzuhaltenden trocknungszeiten (beton\mörtel) abhängig ist. wenn es am aufstelltag nicht gerade unmäßig stürmt oder schneit, kann man am nachmittag schon seine möbel in der "neuen hütte" aufstellen. so lässt sich genau sagen, wann man miet-und andere zahlungen für die alte behausung einstellen kann.

Ich kann kein Fertighaus empfehlen, weil

Leider muß ich hier auch gegen das Fertighaus sprechen. Wir bauen selbst gerade und es ist einfach eine andere Art des Hauses, allein schon von der Optik. Genau neben uns steht ein Fertighaus und es sieht trotz Klinker auch aus wie ein Fertighaus. Jedoch, und das ist das große ABER, gibt es durchaus Vorteile für ein Fertighaus und es gibt auch schöne Fertighäuser, die jedoch sehr viel Geld kosten und dann kann man auch massiv bauen. Ich kenne Fertighäuser von Bekannten, PultDach Häuser, die sehr schick sind. Hier sind die Vorteile, dass das Haus sehr schnell fertiggestellt wird und das man keine Probleme mit dem Austrocknen hat, d.h. man hat sofort fertige Trockene! Betonwände/Böden. Das ist bei Massivbauweise natürlich anders. Wir messen regelmäßig die Restfeuchte, um zu schauen, wann Fliesen, Parkett etc. verlegt werden darf. Es ist -denke ich- generell eine Frage der Einstellung und des Geldbeutels. Ich würde mich immer wieder für ein Massivbauhaus entscheiden. Die Fertighäuser mit der heutigen Bauweise sind jedoch nicht im geringsten zu vergleichen mit denen von früher. Von daher....schauen und abwägen, was einem beim Hausbau wichtig ist.

Sie nennen selbst die Vorteilen und stimmen dagegen = absoluter Widerspruch ! ! !

@PIDDY1959

Wow, da hat aber jemand recht viel Langeweile gehabt bei solch einer aktuellen Umfrage von 2008. Aber konkret und sachlich (!!!) zu Ihrem informativen Kommentar :-): Ich bin durchaus in der Lage, die Dinge von beiden Seiten objektiv zu beleuchten, so auch hier. Aber die Frage war, ob ich PERSOENLICH es empfehlen wuerde, dies ist subjektiv, daher meine Abstimmung gegen ein Fertighaus. Wenn Sie jeden Kommentar so so unsachlich bewerten wie Sie es hier in dieser Umfrage tuen, dann wuerde ich mich a) eventuell mal mehr mit mir selbst beschaeftigen b) mir Hobbies suchen oder c) mich in mein Fertighaus / Blockhaeuschen verriegeln. Einen wunderschoenen Tag und ab jetzt viel Spass in der Community!

Ich kann ein Fertighaus nur empfehlen, weil...

..wir gerade eins (mit Hanlo) gebaut haben und sehr zufrieden sind.

Was möchtest Du wissen?