Würde man mit 1400 € netto eine Erstaustattung bekommen wen man seine 1 eigene Wohnug haben will?

9 Antworten

Was verstehst du unter Erstausstattung? Was brauchst du? Wieviel zahlst du Miete? Wieviel Geld hast du dir im Monat erspart, damit es los geht? Was kannst du dir von zu Hause mitnehmen,.... Am Anfang brauchst du natürlich mehr, daher die Ersparnisse, aber wenn du das Notwendigste hast, kannst du dir schrittweise die anderen Sachen kaufen. Es gibt Menschen, die haben weniger zur Verfügung und müssen völlig neu anfangen. Da ist Kreativität gefragt.

Einrichtung Küche und sowas.. Ich bin noch auf der Suche und würde was bis 650€ warm suchen ! Ja eig nicht viel habe im moment ca 400 €im monat übrig da ich ja mein Auto,handy,sprit usw schon selber zahle !

@Fiibsi

Super, wenn du dir 400€ im Monat sparen kannst.  Suche dir über willhaben oder über Kleinanzeigen eine Küche und die Möbeln. Es gibt oft super Schnäppchen, die noch ganz toll sind. Ich war schon viel älter, als ich die ersten neuen Möbeln kaufen konnte.

Danke für ihre Hilfe :)

Kommt immer auf dein Ansprueche an! Oft kann man Wohnung ja schon mit Einbaukueche mieten. Guenstige IKEA Moebel sind dann eine Option! Oft findest du auch tolle Dinge bei ezebee...oder du kannst dir selbst einige Dinge bauen...LG

Vielen Dank !

Könnte knapp sein, aber wenn Du keinen Wert auf Qualität und Exklusivität legst, kannst Du Dir sicher was zusammen suchen.

Es geht hier doch nicht darum, dass Dir irgendein Amt eine Erstausstattung schenken soll, oder?

@Katha87

Du hast eine Job und verdienst Geld. Da zahlt Dir kein Amt irgendwas.

Kommt drauf an was du brauchst und was du dir vorstellst. Die Erstausstattung meiner Wohnung vor 8 Jahren hat glaub ich so um die 5.000€ ohne Küche gekostet. Mit 1.400€ wirst du (ohne Küche) auf gebrauchte Möbel zurückgreifen müssen.

Er/Sie will das geschenkt vom Amt haben -.-

Vom Amt bekommst Du nichts.

Entweder nimmst Du was von zu Hause mit und/oder Du schaust Dich in Sozialmärkten um.

Was möchtest Du wissen?