Wohnsitz ummelden, Mietvertrag der alten Wohnung läuft noch

5 Antworten

Wenn du in Stuttgart wohnst und nicht mehr in Karlsruhe, musst du dich auch ummelden. Du könntest deine Wohnung in Karlsruhe als Zweitwohnsitz melden. Aber da du ja schon gekündigt hast, ist das unnötig, da du dort ja nicht mehr wohnst. Anmelden musst du dich nur in Stuttgart, du wirst dann automatischin Karlsruhe abgemeldet.

dahin anmelden wo man sich aufhällt --- du kannst 100 Wohnungen anmieten .. nur die eine in der du dich am meistn aufhällst wird der angemeldete Wohnsitz. Jetzt also  Wohnsitz = Adresse der Eltern.

Achso danke. War da nur etwas verwirrt, weil ich gelesen habe, dass es kostet, wenn man den Wohnsitz zu spät ummeldet und habe mich dann gefragt, wie die das rausfinden :D

Maßgeblich ist der "Mittelpunkt der Lebensbeziehungen". Mit dem MV hat das nichts zu tun. Also: Ummelden.

ja das ist etwas schwammit formuliert und kann deshalb missbraucht werden.  so könntest du ja z.b. alle deine alten freunde in stuttgart haben und auch die eltern --- dort aber nur 1x im Monat erscheinen  --- sonst immer in Karlsruhe sein, wo du aber noch keine neuen Freunde oder sonstigen Aktivitäten hast --- dann wäre Stuttgart der Lebensmittelpunkt ... aber irgendwie quatsch so

Entscheidend ist, wo du gerade offiziell wohnst. Wohnungen kannst du so viele anmieten, wie du willst.

Was möchtest Du wissen?