Wofür ist ein weißes Licht auf der Ampelrückseite?

3 Antworten

Vielleicht ist es ja nur ein kleiner Defekt, ein kleines Loch und man sieht das Licht da durch. Aber es gibt durchaus diese "Kontrollleuchten". Wenn die Polizei gezielte Rotlichtkontrollen macht, dann muessen die auch nicht unbedingt das Rotlicht auf der Vorderseite der Ampel sehen. Sie stehen meist auf der anderen Seite (wo sie die Uebeltaeter anhalten koennen) und sehen an der Kontrollleuchte, was die Ampel vorne dem Autofahrer anzeigt.

habe sowas schonmal gesehen dann ist oft an dieser Ampel eine "blitzampel" installiert. solange das weiße licht leutet ist diese Aktiv somit weiß der blitzer es ist rot erlischt das licht weiß der blitzer es ist grün sonst habe ich sowas nie gesehn

Stimmt...250 Meter weiter ist ein Blitzer...aber wie "weiß" der Blitzer denn, dass das Licht leuchtet? Und was "hat er davon"? Selbst wenn die Ampel rot ist, fahren doch Leute am Blitzer vorbei?

das weiss die Kamera auch ohne Licht durch interne Verdrahtung in der Ampel

@attaatta

Und was soll der Sinn sein? Der Blitzer weiß "die haben grün ich kann jetzt blitzen wenn einer zu schnell ist". Wenn die aber rot haben, haben doch die Abbieger grün. Werden die dann nicht geblitzt?

Das ist ein Sensor ,der die Ampel bei Bedarf schaltet

Das wäre blöd. Denn der Sensor ist auf der Rückseite der Ampel. Wenn da einer dran fahren würde, wäre er ein Geisterfahrer. Außerdem, warum sollte es dann nur leuchten wenn die Ampel schon grün ist?

@LangohrBroesel

wenn nach einer gewissen Zeit keiner mehr erfasst wird ,dann schaltet die Ampel um

@attaatta

da es auf beiden Seiten an der Rückseite passiert wird die Strecke erfasst ... ein Weisses an der Front bei den Hauptfarben würde nur irritieren

@attaatta

jepp,das ist der punkt

Was möchtest Du wissen?