Pfeilampel - wer Vorfahrt?

 - (Auto und Motorrad, Ampel, vorfahrt)

5 Antworten

Âlso: Das Grünpfeil-Schild gibt es nur nach rechts, und macht für dich aus der roten Ampel quasi ein Stopschild, du darfst also dann rechts abbiegen, auch wenn du rot hast, aber musst, wie an einem Stop-Schild kurz komplett anhalten

Hast du aber eine normale Licht-Ampel und nach liks einen grünen Pfeil, darfst du uneingeschränkt fahren, der Gegenverkehr hat dann rot, hat der einen Grünpfeil als Schild, muss er dir die Vorfahrt gewähren.

Hast du statt dessen einen Linkspfel als gelbes Blinklicht, musst du zuerst den Gegenverkehr durchlassen.

Grüner pfeil als ampelicht heißt du kannst fahren. Es kann sein das der gegenverkehr auch grün hat. Den musst du natürlich durchlassen.

Grüner pfeil als schild gibt es normalerweise nur nach rechts. Hab noch nie einen gesehen der links zeigt. Ist bei rot zu behandeln wie ein stopschild. Man darf aber natürlich abbiegen.

Also: Wenn du auf einer linksabbiegerspur bist. Und die autos der gegenspur auch grün haben, Musst du sie erst durchlassen.

Es kann sein das der gegenverkehr auch grün hat. Den musst du natürlich durchlassen.

Bei einem Grünpfeil als Lichtsignal hat der Gegenverkehr nicht gleichzeitig grün. Sonst wäre das Signal unnötig weil die normale Ampel ausreicht.

@Esskah

Ich denke ich muss dir recht geben. Ich habe die wohl mit der normalen ampel mit links abiegerspur verwechselt. Bzw. Falsch in Erinnerung gehabt.

Der grüne Pfeile der direkt in der Ampel läuchtet heisst das du ohne Probleme abbiegen kannst. Alle anderen Ampeln sind rot so das du ungehindert abbiegen kannst.

Das gründpfeilschild hängt oft bei Ampeln mit dran. Ist aber in der ehemaligen DDR weiter verbreitet weil es dorther stammt glaube ich. Es bedeutet du darfst in die Richtung in die das Schild zeigt auch abbiegen wenn rot ist. Aber natürlich musst du auf den Verkehr achten bevor du abbiegst.

Du stehst auf der falschen Straßenseite und einen Linkspfeil gibt es nicht. Daher erübrigt sich auch die Frage nach der Vorfahrt.

es gibt den Linkspfeil als Grünpfeil nicht (Schild, grüner Pfeil auf schwarzem Grund). Als Wechsellichtzeichen gibt es ihn sehr wohl nach links. Diese Variante ist auch in der Frage enthalten.

wenn du als linksabbieger den grünen abbiegepfeil hat, hat die "gegenseite" rot.

also wo ist das problem?

nur wenn es keinen abbiegepfeil gibt (wie bei fast allen ampeln) musst du den gegenverkehr durchlassen.

Ist nicht immer der fall. Ich kenne einige kreuzungen bei denen es linksabbieger spuren gibt die auch den gegenverkehr durchlassen.

@FouLou

aber nicht, wenn der grüne Pfeil als Lichtsignal leuchtet.

Was möchtest Du wissen?