wo erfahre ich,ob mein auto schon mal einen unfall hatte?

13 Antworten

z.b: Mit dem Finger einfach den einzelnen Türspalten etc. nachgehen. Wenn da deutlich spürbare Unterschiede sind, kann man schon stutzig werden. Besonders, wenn die Unterschiede eklatant werden, ein bisschen Toleranz sollte man immer einkalkulieren.

ODER/UND

Steck am vorderen Kotflügel deine flache Hand zwischen Reifen und Kotflügel(vertikal). Ist sie zu schmal, dann nimm nach einander soviele Finger weg, bis es passt. Ist der Abstand auf der anderen Seite anders, kann man schon fast mit Sicherheit sagen, dass es sich um einen Unfallwagen handelt. 

Hallo tattoo1973,

Du kannst den Wert Deines Wagens beim ADAC ermitteln lassen. Oft wird hierfür ein Gerät angewendet, welcher die Dichte der Farbschicht ermittelt. So kann man erfahren, wo "nachlackiert" wurde... Oft ein Zeichen für verschwiegene Mängel.

Wenn Du dies offiziell festellen lassen kannst, dann kann der Händler regreßpflichtig gemacht werden.

Gruß, Emmy

Da TÜV und andere Gutachter Geld kosten, versuche es erst mal mit einem Magnet. An allen Blechstellen langfahren, wenn der Magnet abfällt, haste spachtelmasse an der Stelle, was auf einen Unfall hindeutet. Ist aber nur ein ungenauer Test, da bei fachgerechter Schweißarbeit kein Spachtel verwendet wird.

Sonst mal bei Sonneneinstrahlung am Auto langschauen, Wellen und Beulen können auf einen Unfall hindeuten.

Eventuell noch die Lackstärke messen, vielleicht kann man so ein Meßgerät günstig ausleihen.

Sonst bleibt nur der Gang zum Fachmann, ADAC, Dekra, TÜV usw..

Die DEKRA macht solche Gutachten.

Da kann man das Auto auch durchchecken lassen, bevor man es kauft. Wenn der Verkäufer was dagegen hat, sollte man den Kauf nochmal überdenken!

In der Werkstat Deines Vertrauens, bei einem Gutachter oder einfach mal den Selbsttest machen. Nimm einen Magneten und geh damit dicht (1 cm) am Amuto lang, wenn der Magnet nicht angezogen wird - dann kann es schon gut sein das an der Stelle gespachtelt wurde. Ansonsten kannst Du mal in den Papieren nachsehen welchen WErkstatt die Inspektionen gemacht hat und da nachfragen ob das Fahrzeug dort zu einer Unfallreperatur war.

Was möchtest Du wissen?