Wieviel Kraftstoff darf man im Anhänger führen?

5 Antworten

In einen Wohnwagen gehört kein Sprit denn es ist kein Gefahrenguttransporter.

Von 1991 bis 1994 war es in Luxemburg wegen der Ölkrise verboten einen Kanister im Auto mitzuführen. Danach wurde die großherzogliche Regelung aufgehoben. Heute gilt das Gesetz vom 1. März 2007.

Also, ein 10L-Kanister ist im Wagen erlaubt, mehr nicht. Und wenn du für deinen Rasenmäher mehr Benzin brauchst dann kostet es doch nicht die Welt wenn der Sprit vielleicht 2Euro mehr kostet.

Woher ich das weiß:Recherche

Die Regelung der Menge ist dieselbe, egal ob du sie im Auto oder im Anhänger transportierst. Und du dürftest vom Zoll wohl rausgefischt werden wenn du mit einem Tankanhänger über die Grenze willst. Dann darfst du erstmal Steuern nachzahlen.

Mehrere Kanister sind dasselbe Prinzip.

Ich möchte nicht mit einem Tank dahin fahren^^. Sondern wenn ich mit meinem Caravan in Urlaub fahre und gerne aus Luxemburg 20 Liter Kanister mitnehmen möchte. Im Auto verboten und wenn ich Richtung Frankreich fahre nur noch 10 Liter...Aber wie kriegen die Leute ihre Rasenmäher gefüllt ?

@Linsensuppe23

Welcher Rasenmäher fasst denn 20 Liter? Und warum sollte man damit über die Grenze wollen?

@Bonye

Wenn du ein Luxemburger wärst! Wie würdest du deinen Rasenmäher befüllen, wenn du mit dem Auto kein 5 Liter Kanister sprit holen gehen darfst. Da ist mitführen verboten...

@Linsensuppe23

Deine Informationen sind veraltet.

Von 1991 bis 1994 war es in Luxemburg wegen der Ölkrise verboten einen Kanister im Auto mitzuführen. Danach wurde die großherzogliche Regelung aufgehoben. Heute gilt das Gesetz vom 1. März 2007.

Zumindest in Deutschland gilt meines Wissens die 60 L- Grenze für Reservekanister auch für den zugehörigen Anhänger. Die Sicherheitsbedenken bleiben die gleichen.

Mehr darf man mit festverschraubten, gesicherten Tank transportieren, bis zu 333 Liter Benzin oder 1000 Liter Diesel (Tankinhalt des Zugfahrzeugs und Reservekanister müssen mit berechnet werden). Darüber musst Du dich um Gefahrgutkennzeichnung kümmern.

https://www.gefahrgutshop.de/ADR2007_Teil1.pdf

Woher ich das weiß:Recherche

Das hat mir garnichts beantwortet! Vielleicht das man in Deutschland insgesamt soviel mitführen darf, egal ob im Anhänger. Aber wie kriegen sieht es in anderen Länder aus?

@iawoiserden

Auch das hier stimmt wohl nicht. wenn musst du richtig recherchieren^^. Luxemburg ist doch erlaubt..

Bis 20 Liter so viel ich weiß ist in jedem Land verschieden! Egal ob im geschlossen Auto oder im Anhänger.

Was möchtest Du wissen?