Wieso sind manche Polizisten so arrogant?

5 Antworten

Einbildung, ist auch ein Bild. Und wir lieben Bilder. Ein Bild könnte sein, besser zu sein während der andere schlechter ist.

Und es ist eine bequeme Zeigen von Vergleichen, wenn man nicht gut erkannt wird. Es ist ein stabiles investieren in die Zeilen, wenn das Buch keiner lesen will.

In dem Sinne ist es ein Herz-Schutz-Programm.

Arroganz gibt es überall, ob sie eine uniform tragen oder nicht,

Ich habe keine probleme mit der polizei und hatte auch nie welche, ich bin ein sehr freundlicher mensch und komme sehr gern kooperativ entgegen, ich wollte damals selbst mich bei dennen bewerben aber mein handwerklicher beruf ist mir lieber gewesen,

Ich denke mal das sie ein sollwert erfüllen müssen den sie nachweisen können an kontrollen etc. Weil wer nur dahockt und nichts tut wird eben gleich als faule sau abgestempelt etc. Oder vllt gibt es ja irgendeine form von abmahnung wenn sie ihren job nicht machen, auf jeden fall denke ich das der beruf der Polizei sehr auf die Konsistenz geht, überlegt mal nach

Ihr würdet ein polizist sein, wie würdet ihr denken bzw reagieren, seid ihr dann auch noch freundlich und die ruhe in person?

Das wäre meine meinung zum ganzen

Ich selbst bin in der sicherheit eingestellt für raffinerien und muss handwerker kontrollieren ob sie ihre arbeit sauber machen, was oft z.b. in Erwägung gezogen wurde ist das es manche gibt die solange dabei stehen bzw. Nachsehen bis sie ENDLICH was gefunden haben, das z.b. ist für mich finde ich reine schikane, wenn man z.b. eine ruhige angenehme person ist sollte man auch dinge mal glauben oder einfach mal hinnehmen,

Wenn ich z.b. etwas an meinem auto umgebaut habe und wirklich alles in der regel getan habe um mit diesem teil herumzufahren dann werde ich ja wohl auch sagen können ja lieber kollege ich hab alles eingetragen was man da machen kann es ist angebaut und sicher und wurde von einem kfz prüfer durchsucht und abgenommen der ja auch noch meister ist

Oder sehe ich die sache anderst ?

Ich verstehe genau was Du meinst

In früher hatten wir mal einen Dorfpolizisten und der war wirklich freundlich und ein normaler Mensch dann bin ich in die große Stadt gezogen und habe nur noch komische Beamte getroffen

Es sind halt irgendwelche Jugendlichen gewesen die endlich mal eine Uniform tragen dürfen und sich an denen rächen können auf die sie schon immer hass hatten

Eine Uniform zu tragen er gibt dem Menschen das Gefühl von Macht

Wenn man einen Polizisten also dieses Gefühl nehmen will werden die schnell aggressiv und arrogant

Schließlich tragen sie ja eine Uniform

Und wer eine Uniform trägt

Der muss ja was besonderes sein hahaha

Die meisten Polizisten versuchen sofort und bei jeder Gelegenheit den Steuerzahler zu demütigen, ihn mit falschen Anschuldigungen in die Ecke zu treiben und ihn so unter Druck zu setzen und zu verunsichern. Viele ihrer Behauptungen sind gesetzlich gar nicht haltbar, also lügen diese Menschen. Das sind übrigens typische Handlungsweisen von schwer depressiven Menschen mit starken Provielneurosen.

Z.B. muß man sich auf eine Aloholkontrolle gar nicht einlassen, wenn die Polizisten wie fast immer behaupten " Sie lallen ", kann man darauf bestehen, dass ein richterlicher Beschluß besorgt wird der eine Blutprobe anordnet. Und das kostet zum einen viel Geld und zum anderen kann man anschließend mit dem Ergebniss 0,0 o/oo an die Öffentlichkeit.

Leider ist der weg ins Netz der einzige Weg den ein normaler Mensch gehen kann, da sämtliche Dienstaufsichtsbeschwerden ja ins nichts führen, somit ist diese Verhaltensweise ja auch von oben angeordnet und das ganze nennt sich dann " RECHTSSTAAT " !!!

.... was sollen die machen, bei den Eltern.

Frage mal einen Lehrer, was da so jeden Tag von denen in der Schule so kommt!

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?