Wie viele Stangen Zigaretten darf ich aus Tschechien nach Deutschland bringen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es gibt eine Richtmenge von 800 Zigaretten pro Person und Grenzübertritt innerhalb des EU-Binnenmarktes.

http://www.eu-info.de/leben-wohnen-eu/5861/5896/einkauf-eu-freimengen

Allerdings sind diese Richtmengen keine absoluten Grenzwerte. Es geht vielmehr darum, den Zöllnern einen Anhaltspunkt zu geben, um zu bewerten, ob die Verwendung privat oder gewerblich ist. Man darf nämlich privat so viele Zigaretten aus einem anderen EU-Land verwenden, wie man will. Nur wenn es zu viele auf einmal sind, wird davon ausgegangen, dass man sie gewerblich weiterverkaufen möchte.

Wenn andererseits ein Kioskbesitzer alle paar Tage aus dem nahe gelegenen Nachbarland 700 Zigaretten kauft und über die Grenze bringt, können die Zöllner das auch unterbinden oder beanstanden.

Im Moment darf man meines Wissens pro Person zwei Stangen aus dem Ausland legal nach Deutschland einführen ohne dafür Zoll zahlen zu müssen. Früher war es sogar nur eine Stange pro Person. Ganz sicher bin ich mir bei meiner Antwort aber nicht, klar ist allerdings, das du keine Tüten mit Zigaretten einführen darfst.

4 Stangen sind es mittlerweile.

Kommt aufs Ausland an - innerhalb der EU 800 Stück, außerhalb 200 Stück.

@Skibomor

Er/sie spricht explizit von Tschechien.

4 Stangen pro erwachsene Person. Aber nur, wenn man nicht direkt an der Grenze wohnt - dann ist weniger.


Was möchtest Du wissen?