Wie viel Gehalt bekomme ich circa als Produktionsmitarbeiter in der Schweiz?

5 Antworten

Nein stimmt nicht mit dem Mindestlohn....glaub mir, die warten nicht auf dich..... und die Lebenskosten sind dort sehr hoch..... informier dich mal über die Voraussetzungen eines Umzuges in die Schweiz. Sind nicht ohne

also ich hab vorher in Köln gelebt.seit 2006 lebe ich hier in der Schweiz. In Katon Zürich bekommt man min. 4300 franken.Quellensteuer ca.200 bei verheiratet. Krankenversicherung 300 pro Kopf.Miete zwischen 1400 aufwärst. es lohn sich schon in der schweiz zu arbeiten,aber man muss wissen wie.Mit der Jahre hab ich mir die Erfahrung gemacht.Dass man an der grenze wohnt und in der schweiz arbeitet,als Grenzgänger oder in der schweiz wohnen und in De einkaufen gehen.besonders wenn man kleines Kind hat.Pampers und Milch ist günstig. Man muss schon genau wissen was man macht,dann geht.ich hab auch geschafft nach so vielen Jahren und es geht uns immer noch sehr gut als in De zu leben

Nein. Würde sich nicht lohnen.

Hier etwa der Verdienst: http://www.lohnanalyse.de/ch/loehne/details/produktionshelferin.html Wenn du durchklickst, wirst du sehen, dass der Verdienst abhaengig vom Alter, dem Kanton und von der tatsaechlichen Qualifikation ist.

Lass dich von den Zahlen nicht blenden. Es ist auf Grund der sehr hohen Lebenshaltungskosten, der hohen Mieten und Kosten fuer Krankenversicherung ein sehr niedriger Lohn.

Zieht nicht vorher in die Schweiz, bevor du / ihr eine feste Jobzusage habt. Guckt vorher online, wieviel etwa eine Wohnung kostet und rechnet euch aus, was eure Krankenversicherung kosten wird. Beides geht sehr ins Geld - und dann ueberlegt, ob sich eine Auswanderung ueberhaupt lohnt. Meiner Meinung nach lohnt sie sich nicht.

Was möchtest Du wissen?