Wie lange kann ich im Parkhaus bleiben nach Zahlen der Parkgebühr?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

also wenn das immer gehen würde könnte man reinfahren die geringere parkdauer bezahlen weils eh wurscht is wie lange du parkst. nein das geht 15 min. und wenn mal was passiert ist gibts immerhin den wächter der das überprüfen kann dich ruasläßt zum eigenltichen tarif oder du halt nachzahlen mußt

Stimmt, logisch daß es deshalb eine Zeitbegrenzung geben muss.

meist 15 minuten,wenn du länger brauchst einfach nochmal kostenlos freischalten lassen und dann ausfahren.

ca. 15 Min. hat man Zeit, zum Auto zu gelangen und mit diesem aus dem Parkhaus zu kommen

15 Min...

steht aber immer da wo du deinen Parkschein bezahlst.

Ist ausreichend ohne Kind.

Mit bin ich auch schon manchmal ziemlich unter Stress.

und was passiert wenn das mal überschritten ist und man steht vor der Schranke und hinten stehen schon einige an. ist nicht in allen Parkhäusern eine Aufsicht . Ein neuer Parkschein an der Einfahrt wird wohl auch nur per Knopfdruck ausgespuckt wenn ein Fahrzeug Kontakt gibt wie ich glaube. Jedenfalls gibt das wohl ein mächtiges Gehupe .

@Gerd2

Habe ich gerade gestellt die Frage ;-)

ca 15min aber wenn viel los it an der schranke merkt die das irgendwie, das du schon lange gewartet hast...

Was möchtest Du wissen?