Wie lange darf man Zuhause bleiben ohne Krankschreibung?

5 Antworten

Im Arbeitsleben muss man bereits beim 1. Tag eine Krankmeldung haben. In der Schule braucht man, je nach Schulordnung, ein ärtzliches Attest oder es reicht eine einfache Entschuldigung der Eltern mit Unterschrift. Du musst dich aber auch in der Schule bereits am 1. Tag krankmelden.

Das steht in eurer Schulordnung. Normalerweise 2 Tage und ab dem 3. Tag ein ärztliches Attest. Die Eltern müssen dich aber natürlich schon von Anfang an entschuldigen! Je nach Schule oder je nach dem wie viel du schon gefehlt hast, kann die Schule aber sogar schon für einen Tag ein ärztliches Attest verlangen, wenn du dann eine Prüfung hättest sowieso..

Spätestens am dritten Tag des Fernbleibens muss ein ärztliches Attest erfolgen. So ist es auf jeden Fall in meiner Schule gewesen und sonst auch in der Berufswelt.

Normalerweise muss, sofern es von deiner Schule aus, keine andere Regelung gibt, die Krankmeldung am 3. Tag vorlegen.

Jedoch habe ich bei dir so das dunkelgraue Gefühl, dass du überhaupt nicht krank bist, sondern einfach wissen willst, wie viele Tage du blau machen kannst, ohne eine Krankmeldung vorlegen zu müssen. Hier muss ich dir leider sagen, dass du, wenn du nicht krank bist, gar nicht zuhause bleiben darfst. Nicht einen einzigen Tag!

Ich bin krank nur ich hab keine lust zum Arzt zu gehen

Sollten normalerweise 3 Tage sein, bzw. ab dem 3. Tag bräuchtest Du eine Krankschreibung. Wenn es anderst ist, stehts in der Schulordnung.

Was möchtest Du wissen?