Wie kündige ich Aachen Münchener Haftpflicht- Unfallversicherung?

4 Antworten

Das sind rechtlich selbständige Verträge, für die Unfallvers. hast du kein Sonderkündigungsrecht.

Suche dir einen Versicherungsmakler und lass bitte zukünftig die Finger von dieser Drücker-Bude Namens Deutsche Vermögensberatung.

Es gibt einen relativ einfachen Trick dich vorzeitig aus den Verträgen raus zu bekommen.

Welchen Trick?

So wies aussieht komm ich vor 2021 nicht aus dem Vertrag mit der Unfallversicherung, außer sie wird erhöht.

Rechtlich selbständige Verträge sind separat zu kündigen!

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Frage: Wann ist denn der Vertragsablauf und wann hat dieser begonnen???

Gruß siola55

Der Vertragsablauf ist leider erst 2022. Deswegen möchte ich gerne vom Sonderkündigungsrecht Gebrauch machen.

Beginn: 07.04.2017

Ende: 01.04.22

@SunnyDiamond

Da es sich hier um einen 5-jährigen Sachversicherungsvertrag handelt, kannst du bereits nach 3 Jahren vorzeitig kündigen mit Frist von 3 Monaten zum Ablaufdatum: also die Unfallversicherung frühestens zum 1.4.2020 kündbar (die Kündigung muß noch in 2019 beim Versicherer vorliegen!), ausser der Unfallbeitragsanteil wird noch erhöht zum 1.4.2019 ohne Leistungssteigerung; dann wäre auch hier ein Sonderkündigungsrecht anzuwenden ;-)

@siola55

Vielen, vielen Dank :-)

@SunnyDiamond

Du kannst den Vertrag sowieso zum 01.04.2021 kündigen, Vertragslaufzeiten über 3 Jahre können angeboten werden vom Versicherer, haben aber keinen Einfluss auf die Mindestlaufzeit von 3 Jahren in einem solchen Fall. Ich hasse diese Typen die 5-Jahresverträge den Leuten aufschwatzen. Und bevor jetzt Jemand "meckert", nein zum 01.04.2020 geht nicht, dann sind die 3 Jahre noch nicht voll (seit 07.04.2017 !). Das ist ein m.E. übler "Trick" der Strukkis und mancher Ausschliesslichkeitsvertreter, bei untermonatlichem Beginn die Hauptfälligkeit nach hinten statt nach vorne zu verlegen.

@SunnyDiamond

nein, es gibt keine 5 Jahresverträge seit langem nicht mehr, das ist ein übliches Verfahren den kunden zu verunsichern, Du kannst erstmalig zum 01.04. 2010 nach 3 Jahren kündigen.

Kündige jetzt frsitgemäß wegen beitragserhöhung zum 01.04.19, per einschreiben.

die Unfallversicherung kündige fristgemäß zum 01.04. 20 fristgemäß.

Aufgrund der Bündelungsverträge der AachenMünchner oder jetzt auch Generali Versocherungen, haben Sie nur eine vertragsnummer, sie ist also für beide Versicherungen gleich.

Viele Glück, sonst melde dich.

Was möchtest Du wissen?