wie hoch sind die Stornokosten?

4 Antworten

meint er fliegt auf jedenfall und er will ohne Gips fliegen - so viel Sturheit muß bestraft werden. So 10 - 20% kann er zurück bekommen wenn er schnell storniert aber nicht wenn er noch länger wartet. Ein komplizierter Bruch heilt nicht in 3 Wochen so das er ohne Gips auskommt. Er soll das mal mit den behandelnden Ärzten besprechen. Wenn er fliegt und das verschlimmert sich wieder kann es für ihn teuer werden. Eine Reisekrankenversicherung bezahlt nicht wenn er vorher krank war. So ein Rücktransport kann ihn schnell 20000 Euro kosten.

Wenn das ein komplizierter Bruch ist, wie will er dann ohne Gips fliegen?

Also draufzahlen muss er auf keinen Fall, wenn er storniert. Aber recht viel bekommt er nicht mehr zurück, wenn die Reise schon in drei Wochen ist.

Darf er die Reise denn auf einen anderen Namen umbuchen lassen (gegen Gebühr)? Dann nichts wie ab damit auf eBay! Aber den Preis auf keinen Fall zu hoch ansetzen. Er will die Reise verkaufen, nicht darauf sitzen bleiben. Daher würde ich sie für ca. 60% des Originalpreises auf eBay einstellen und auch die Funktion "Preisvorschlag" aktivieren.

Falls nicht -> sofort stornieren, vermutlich liegen die Stornokosten bei ca. 80% oder so, genau steht das in den Unterlagen.

Falls die Ärzte es für machbar halten, kann er die Reise auch einfach antreten. Mit Gips und Krücken natürlich. Da wäre er nicht der erste und wird auch nicht der letzte sein.

'Hallo Zappnello,

all dies steht in den Reiseunterlagen Deines "Nachbars".

Wünsche ihm Gute Besserung.

Liebe Grüsse Lea

Die kann ich nicht einsehen da er ja im Krankenhaus ist

Was möchtest Du wissen?