Wie heißen die Partnerbanken der Sparkasse in Frankreich?

1 Antwort

Also ich persönlich kenne keine Partnerbanken. Bei uns gilt grundsätzlich, dass die Gebühren 3,25€/Abhebung betragen. Höhere Beträge übernimmt bei uns die Sparkasse. Viele Sparkassen bieten Kreditkarten an, womit man im Ausland kostenlos Bargeld abholen kann. In dem Link vom Vorposting steht auch: Sie können in der Regel mit Ihrer EC-/Maestro Karte in Frankreich am Geldautomaten Geld abheben. Dies ist je nach Bank sehr teuer, aber natürlich eine gute Notfalloption, wenn die Kreditkarte mal versagt. Eine Barabhebung wird Sie zwischen 5 und 10 € kosten. Sollten Sie also aus irgendeinem Grund die EC-Karte nehmen, holen Sie gleich ausreichend Geld ab, um eine Gebührenhäufung zu vermeiden.

Was möchtest Du wissen?