Wie finde ich heraus, wem ein Haus / Wohnung gehört?

5 Antworten

Das Grundbuchamt weiß es. Die geben aber keine Daten heraus. Ich habe das so gemacht, dass ich ein Schreiben für den mir unbekannten Eigentümer aufgesetzt habe und dieses Schreiben in einen frankierten und nur mit Absender versehenen Umschlag gesteckt habe. Diesen Umschlag habe ich mit einem Begleitschreiben an das Grundbuchamt gesandt und diese gebeten, den Umschlag mit einer Anschrift zu versehen und an den dort bekannten Eigentümer zu senden. Der Brief kam dann als unbekannt verzogen an mich zurück. Von dort konnte ich weiter machen und über das Einwohnermeldeamt dann Kontakt mit dem Eigentümer aufnehmen.

Wenn du es gesehen hast, kennst du ja wohl die Adresse, ansonsten hilft dir wohl google maps. Interessanter wäre eher der Eigentümer: Hier kann dir die Gemeinde helfen, das Katasteramt oder die Nachbarschaft. Gemeinde und Katasteramt können dir die Auskunft aus Datenschutz verweigern. Evtl ist aber einer von beiden bereit einen frankierten Brief mit deinen Kontaktdaten an den Eigentümer zu senden.

Das Grundbuch ist kein öffentliches Register, in das jeder so einfach mal reinschauen darf. Entweder in der Nachbarschaft fragen - oder bei der Gemeinde bzw Stadtverwaltung. Wenn Du einen plausiblen Grund hast, stellen die vielleicht den Kontakt zum Besitzer für Dich her

Ganz einfach, du schreibst eine E-Mail an das Katasteramt, bekundest Kaufinteresse für die bestimmte Adresse und bittest um Angaben zum Eigentümer.

Habe ich schon x Mal erfolgreich so durchgeführt.

Kann man irgendwo die Adresse nachschlagen?

Für so etwas gibt es kein Dir ! zugängliches "Nachschlagewerk". Denn allein Dein Interesse an dem Haus berechtigt Dich garantiert nicht Einsicht ins Grundbuch zu nehmen.

Maximal in der Nachbarschaft rumfragen, speziell ältere Leute im Umfeld ansprechen könnte Dir u.U. weiterhelfen.

Was möchtest Du wissen?