Wie ein besserer Disponent werden? :(

4 Antworten

VIELLEICHT WÄRE ES GANZ gut, wenn du mal mit deinem direkten vorgesetzten sprichst, dass du mal die zeit bekommst, möglichst mehrere tage mit einem der erfahreneren kraftfahrer mitzufahren, um zu sehen, wo die täglichen probleme der leute liegen, die du einteilen mußt, damit du siehst, WAS da an der basis wirklich passiert: wer nur "vom schreibtisch aus" figuren hin und herschiebt, der weiß natürlich nicht, wie das wirkliche leben aussieht und kann dann auch niemals SO planen, dass der ganze laden ordentlich funktioniert. wenn du einen kollegen hast, bei dem alles bestens "flutscht", wäre es gut, wenn dich dein direkter vorgesetzter DEM mal einige zeit als "assistent" zuordnen würde- zumindest habe ICH so am meisten gelernt, und dadurch eine relativ stressfreie zeit gehabt.

Versuche mit Kollegen zu sprechen, vielleicht steckt ja doch ein System dahinter, das dir bis jetzt aber noch keiner erklärt hat?! Learning by doing ist meiner Meinung nach aber das Beste, einfach machen, es ist normal, dass am Anfang einiges schief läuft, aber genau dafür sind dann die Kollegen mit Erfahrung da, um dir zu helfen!

Noch etwas am Rande: Ich bin der Meinung, dass man als Disponent ein gewissen "Talent" für den Job mitbringen muss, sonst wird man in dem Job nicht glücklich.

Du solltest Dich nicht überschätzen, weil nichts ist schlimmer wie jeden Morgen mit einem stressigen Gefühl zur Arbeit gehen zu müssen.

Als Disponent muss man total flexibel denken und handeln können, und weil sich ständig die Lage und Situationen ändert muss man gerade Geplantes wieder umwerfen und ruck-zuck eine Lösung sofort haben. Das ist die NORMALITÄT und die Regel an jedem Arbeitstag.

Du kannst bestimmt andere Dinge dafür besser als der NEUE und DA DANN solltest Du Dich dann auch aktiv Einbringen wollen.

Dann wirst Du ein wertvoller Mitarbeiter für die Firma und kein überforderter Disponent dem man schnell den Stuhl vor die Türe stellen wird.

Wünsch Dir persönlich viel Erfolg dort , wo Du diesen erbringen kannst!

Hallo Anonymuss, frage am Besten bei deinem Kollegen nach.

Frage bei jedem nach, der disponiert im Betrieb. Jeder der Erfahrung hat weiß, dass aller Anfang schwer ist.

Dann hast du Erfahrung aus ersten Hand und bekommst wahrscheinlich gleich Tipps für deine Firma.

Trau dich!

Was möchtest Du wissen?