Wie am besten bei Betrieb nach Probearbeiten absagen?

5 Antworten

Hey, weisst Du: der Betrieb hat auch nicht nur Dich probearbeiten lassen. Die haben sich auch diverse Leute angeguckt,d a kannst Du Gift drauf nehmen.

Also wieso solltest Du wegen eines ganz normalen Verhaltens ein schlechtes Gewissen haben?

BIst Du mutig, ruf an.. ansosnten Maill.. ungefähr der Inhalt, dass es Dir leid tut, aber dass Du ein  Angebot gekriegt hast, das einfach noch besser für Dich passt.

Erst einmal Du mußt kein schlechtes Gewissen haben deswegen. Sag dem Betrieb einfach dass Du Dich anders entschieden hast und bedanke Dich für die ermöglichte Probearbeit..

Das ist im Arbeitsleben ganz normal, da mußt Du Dir nicht denken schließlich ist das für Dich eine wichtige Entscheidung. Denn Du mußt ja mit dem neuen Arbeitgeber zurecht  kommen. Viel Glück.

Einfach die Wahrheit sagen. Das du noch ein anderes Angebot hast und dieses bevorzugst. 

Du kannst anrufen und sagen, dass das sehr kurzfrist anberaumt ist und Du verhindert bist, jedoch gerne einen anderen Termin wahrnehmen wirst.

So wie Du es hier geschildert hast ;-) kannst doch ehrlich aber höfflich sein ;-)

Was möchtest Du wissen?