Wichtig! Unterschied Vorsitzender der Geschäftsführung und Sprecher der geschäftsführung

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Interessant, dass so viele Leute bei "gutefrage.net" falsche Antworten geben und anscheinend niemand darunter ist der eine kaufmännische Ausbildung genossen hat und qualifiziert antworten kann....

Der "Sprecher der Geschäftsführung" ist zugegebenermaßen ein missverständlicher Begriff, aber keine Funktion und auch nicht mit Steffen Seibert zu vergleichen - eher mit Angela Merkel. Diese Funktion beschreibt den obersten Chef einer Aktiengesellschaft und ist nicht mit einem Pressesprecher (wie hier offenbar zahlreich geschehen) zu verwechseln.

Der Vorsitzende hat wirklich was zu sagen (direktive Anweisungen), der Sprecher ist nur "Sprachrohr" der Geschäftsführung, der mitteilt was die Geschäftsführung beschlossen hat.

Der Vorsitzende ist der ranghöchste der Geschäftsführer. Er ist der Hauptrepräsentant und Verantwortliche für alle Belange. Er wird von den Geschäftsführern oder Direktoren unterstützt die sich um einzelnen Fachbereiche kümmern (Finanzen, Vertrieb, Entwicklung, Produktion, etc.).

Der Sprecher kann, muss aber nicht selbst Mitglied der Geschäftsführung sein. Er hält Kontkat zur Presse und ist die erste Ansprechperson für Fragen an das Unternehmen, sowie ist er befugt, in der Öffentlichkeit für das Unternehmen zu sprechen.

Vielen dank , und wer steht nun höher ?

@Veet437

Sprecher ist keine Stellung, es ist eine Funktion, die entweder von einem in der Hierarchie höherem oder niedrigerem Mitarbeiter übernommen werden kann.

Auch vom Vorsitzenden persönlich, wenn er das selbst machen möchte...

Das kann ein- und dieselbe Person sein, muss aber nicht. Der Vorsitzende ist sozusagen der Oberboss von allen und allem, der also auch für den Vorstand,das sind ja meist mehrere Leute, spricht. Der Sprecher kann aber auch ein von ihm extra angestellter Mitarbeiter sein, der vielleicht besonders gut sprechen, reden kann und sich im Umgang mit Medien und Journalisten besonders gut auskennt, dies vielleicht sogar studiert hat. Der Sprecher der Bundesregierung z.B. war vorher Moderator des heute-journals beim ZDF.

Vielen dank , gibt es auch Personen die gleichzeitig Sprecher und Vorsitzender sind ..habe schon gegoogelt ohne erfolg

@Veet437

Ja, das kann es geben, wobei der Vorstandsvorsitzende sich dann vorbehält, die ganz grossen bedeutenden wichtigen Ding als Sprecher zu verkünden. Dann gibt es daneben aber auch fast immer noch einen untergeordneten Sprecher für die weniger grossen Sachen, mal etwas vereinfacht ausgedrückt.

@Tristanian

top DANKE kennen sie villeicht beispiele?

@Veet437

...........

@meyerbo

Das mir bekannteste Beispiel war Rolf E. Breuer Vorsitzender und Sprecher der Dt.Bank

Was möchtest Du wissen?