Whatts app sprachnachricht anzeige? Beleidigung ect?

5 Antworten

Natürlich ist das Internet kein rechtsfreier Raum Man kann also nicht sagen(behaupten was man will.

Wenn es bewiesen werden kann, ist auch selbstverständlich eine Anzeige wegen Beleidigung und/oder übler Nachrede möglich.

Wenn man es aber nicht belegen kann, bekommt man postwendend eine Gegenanzeige wegen falscher Anschuldigung

Du hast die Sprachnachricht, das ist ein ziemlich guter Beweis.

Geh zu Polizei und erstatte Strafanzeige gegen das Mädel und dessen Freundin. So wie ich deinen Text interpretiere, liegt hier eine Beleidigung, § 185 StGB und eventuell eine üble Nachrede, § 186 StGB.

Klar! Geh damit zum Anwalt. Sobald das Gerede nur aus "der sieht nicht gut aus" besteht, würde ich noch nichts dergleichen tun aber wenn das in falsche Anschuldigung der Pädophilie geht ist damit nicht mehr zu spaßen. Tu das. Viel Glück :)

naja sie sagt da ich stinke ich soll mal duschen gehen und wie meine mutter aussehen würde ect

ich meine man kann doch nicht so mit sich reden lassen.Die erzählt das ja überall rum ich würde stinken trage jeden tag die gleichen sachen usw.

@Tim255

Ja klar. Du solltest einfach zu einem Anwalt gehen und genau das sagen. Aber das schlimmere ist eher, dass sie irgendwie sagt, dass du Kinder "magst". Wenn das ein Gerücht ist und sich rum spricht hast du mehr als schnell die Arschkarte gezogen und musst gar nicht mehr zu einem Anwalt gehen, der kommt dann selber zu dir. Erzähl das einfach mal alles einem und der weiß am besten was du dagegen tun kannst :)

Ka. Du kannst sie anzeigen. Wenn du einen eindeutigen Beweis einer Beleidigung vorliegen hast, ist es durchaus möglich, Anklage zu erheben.

*Ja

habe die sprachnachricht

Zeig die Schrulla an! Deine Mutter kann vielleicht auch nochmal eine Anzeige machen.

Was möchtest Du wissen?