Whatsapp Video aus Gruppe weitergeleitet. Wer hat Schuld?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wie gesagt jeder der das video ohne erlaubniss von denen die drauf waren irgendwo gepostet haben machen sich schuldig. Das gilt für dem der es unleraub aufgenommen hat sowie für alle die es weiter gesendet haben.

Nur weil einer ein unrecht begeht und ein Video unerlaubt irgendwo hochläd heisst das nicht das dann plötzlich alle aderen das video weiter verbreiten dürfen.

Wenn das video mit erlaubniss der lehrerin und der schülerin in der gruppe gelandet wäre würden sich nur die schuldig machen die es durch die gruppe erhalten haben und weitergeschckt haben.

Danke, genauso ist es. Hat jedoch kein Drama gegeben, da einfach zuviel Leute involviert waren. War wie so oft viel Wind um nichts.

Jeder der es weiterverbreitet hat ist gleichermaßen schuldig, wenn sie sich hätten denken können, dass dieses Video nicht mit Einverständnis aufgenommen wurde.

Am meisten wahrscheinlich der der das Video heimlich aufgenommen hat.
Alle die das Video verbreitet haben aber auch.

Aber kann man das dann bloß auf die 2 bekannten Leute beziehen die es weitergeleitet haben. Denn ist ja klar, dass es sonst keiner zugeben wird und mit Sicherheit haben es noch mehr Leute weitergeleitet.

Was möchtest Du wissen?