Wer zahlt die Übernachtungskosten für einen Monteur in Deutschland, wenn de Zimmerpreis über 20 Euro

5 Antworten

Es ist halt so,daß der Monteur die Differenz selber tragen muss. Dazu gibt es kein Gesetz, das ist lediglich eine Absprache mit dem Arbeitgeber......

Hotellkosten muss der Arbeitgeber einkalkulieren! Der Arbeitnehmer ist nicht einmal verpflichtet den Zimmerpreis vorzuschießen.

Entweder einen anderen Arbeitgeber suchen oder einen zum Wohnwagen besorgen. Ein seriöser Arbeitgeber bucht und zahlt die Übernachtung komplett.

Stimmt, du darfst drauflegen, aber die Mehrkosten kannst du steuermindernd in der Einkommensteuererklärung/Lohnsteuerjahresausgleich absetzen.

Ich kenne eine Seite, bei der Monteure bundesweit ganz günstig ( unter 20 Euro) pro Nacht übernachten kann. 

Was möchtest Du wissen?