Wer ist der "Träger der Ausbildung"?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

ist reines rechtsdeutsch, täger der aufbildung ist der ausbildungsbertrieb im rechtlichen sinne ( somit verantwortung für ausbildung, versicherung, ordnungsgemäße leitlinien für ausbildereignung...usw ) also ja das ist dein betrieb

Ja, du kannst bis zur Monatsmitte gekündigt werden, aber eigentlich nur in der Probezeit. Danach sind praktisch nur Kündigungen wegen groben Fehlverhaltens möglich.

Dein Träger ist die Stelle, die dir den Lohn zahlt.

Träger ist die Firma bzw Behörde bei der du deine Ausbildung machst.

Der Träger ist der Ausbildungsbetrieb

Was möchtest Du wissen?