Wer darf meinen Perso einsammeln?

5 Antworten

Laut §1 des Personalausweisgesetzes darfst du nicht gezwungen werden, deinen Personalausweis in irgendeiner Form zu hinterlegen oder in Gewahrsam zu geben, ausgenommen zur Identitätsfeststellung berechtigte Behörden. Dazu zählen Muskelpakete mit Spatzenhirn und Jacke mit dem Aufdruck "Security" meines Wissens jedoch nicht.

Die Securitys sind dafür da, das Hausrecht durchzusetzen, sie dürfen dich bei einer Straftat bis zum Eintreffen der Polizei festhalten (das darf laut Gesetz aber jeder) oder rauswerfen/des Hauses verweisen und dafür notfalls - im Rahmen - Gewalt anwenden, wenn du dich wehrst. 

Wenn du aufgefordert wirst, deinen Ausweis vorzuzeigen, darfst du das verweigern. Wenn du aber eine Straftat begangen hast, dürfen die dich, wie gesagt, bis zum Eintreffen der Polizei festhalten.

Die Sache ist die, gegen euren Willen einsammeln dürfen die die Ausweise nicht. Aber die haben natürlich jederzeit das Hausrecht und können natürlich bestimmen, wer in den Club rein darf und unter welchen Bedingungen. Und keinen Ausweis abgeben heißt dann in der Konsequenz, nicht rein zu kommen bzw. ihn verlassen zu müssen. 

Also ja, du  kannst dich weigern, den Perso abzugeben, aber du kommst dann  eben nicht rein.

Gemäß § 1 Absatz 1 Satz 3 und $ des Personalausweisgesetzes, darf das Hinterlegen deines Ausweises nicht von dir verlangt werden. Das dürfen nur bestimmte Behörden.

Vom Ausweisinhaber darf nicht verlangt werden, den Personalausweis zuhinterlegen oder in sonstiger Weise den Gewahrsam aufzugeben. Dies gilt nicht für zur Identitätsfeststellungberechtigte Behörden sowie in den Fällen der Einziehung und Sicherstellung.

Das hat aber zur Konsequenz, dass dich die Security rauswerfen wird, wenn du dies verweigerst.

Recht ist manchmal dehnbar.                                                                                                   Verweigerst Du die Herausgabe / Hinterlegung Deines BPA`s wird Dir sicherlich der Zutritt zur Disco verwehrt werden.                                                                               

Also bleibt Dir nur die Entscheidung zwischen Pest und Cholera.

ob der besitzer rechts ist oder die security ihre pappenheimer kennt, lass ich jetzt mal unkommentiert.

natürlich musst du denen deinen ausweis nicht aushändigen. aber genauso natürlich können sie dir ein hausverbot verpassen und dich umgehend raus werfen.

wenn dir das alles nicht passt, zieh die konsequenzen und geh in ne andere disco.

annokrat

Ich gehe da schon lange nicht mehr hin, aber gerade in letzter Zeit höre ich oft von Freunden und lese auf Facebook, dass das dort fast jeden Abend der Fall ist. Den Leuten den das einmal passiert ist gehen dort auch nicht mehr hin. Die Secrutiys behalten die Ausweise oft sogar bis zum nächsten Nachmittag also  deutlich über 8 Stunden. Das kommt mir komisch vor. 

Was möchtest Du wissen?