Welche Unterlagen sind für die Bewerbung zu einem FSJ nötig?

2 Antworten

Wenn sie nur das letzte Zeugnis wollen, so brauchst du nur das zu schicken (ist aber ungewöhnlich...normalerweise schickt man das Zeugnis seines (höchsten) Schulabschlusses immer).

Deine Kenntnisse wie Textberarbeitung gehören in den LL, müssen aber zunächst nicht per Zertifikat nachgewiesen werden.

Zum Deckblatt: ob digital oder auf Papier, da unterscheidet man nicht. Wenn du eins mitschickst, dann pack dort dein (eingescanntes) Foto drauf und lass es im LL weg.

Da sie hier ausdrücklich ein Motivations- und kein Anschreiben verlangen, schreibst du ein solches. Das ist ja in etwa ein ausführlicheres Anschreiben, bei dem deine Motivation im Vordergrund steht.

Infos dazu findest du auch hier:

www.karrierebibel.de

Und zu deiner Sorge wegen des Anhangs in deiner Mail:

da kann ich dich beruhigen...auch wenn es z.B. 13 Seiten sind, so speicherst du deine komplette Bewerbung als eine einzige PDF-Datei in mittlerer Qualität ab...dann bist du bei gut 2 MB....absolut im Rahmen. Du musst nur alle eingescannten Unterlagen vorher entsprechend "klein" machen.

Danke für deine ausführliche Antwort. Ich habe nur noch eine Frage: Was schreibe ich in den E-Mail-Text? Kommt da das Motivationsschreiben rein, ein verkürztes Anschreiben oder ganz was anderes?

@mnijf

Ins Betreff der Email schreibst du Bewerbung um ein... im Text nach der Anrede verweist du darauf, dass deine komplette Bewerbung als Anhang im PDF zu finden ist. Dann kannst du hier noch einen netten Satz schreiben wie z.B. Dass du für Rückfragen per Tel unter XX und per Email unter YY zu erreichen bist. MfG Name und Adresse. Fertig.

Da steht doch alles was se wollen. Und du packst da ned mehr oder weniger rein.

Was für nen Notendurchschnitt du hast interessiert da übrigens erstmal niemand. Wen ses wissen wolln, schauns aufs Zeugnis.

Viel Glück 🍀

Was möchtest Du wissen?