Bewerbung schreiben langt auch nur Lebenslauf und kurzes anschreiben?

5 Antworten

Das kommt auch darauf an, ob es sich um eine ausgeschriebene Stelle handelt oder ob Du Dich blind bewirbst. Letzteres bedeutet, dass Du Dich auf gut Glück bewirbst, ohne dass die Firma eine Stellenausschreibung für Lageristen veröffentlicht hat. Dann kannst Du es mit einer Kurzbewerbung versuchen. Oder Du rufst an und schilderst Dein Anliegen. dann wird man Dir sagen, welche Unterlagen benötigt werden.

Bei ausgeschriebenen Stellen wird meistens erwähnt, welche Qualifikationen vorhanden sein müssen und wie man sich bewerben soll.

Gruß Matti

Hab ich auch gemacht. Kurz und Knapp auf die alte Weise. Bewerbungsmappe,kurzes Anschreiben,initiativ,Lebenslauf und Zeugnisse dazu.Hab persönlich sogar abgegeben.Beworben habe ich mich als Quereinsteiger in der Produktion.Ich habe Rückruf bekommen,Vorstellungsgespräch,seit 2 Wochen arbeite ich da.Es muss nicht immer hochglänzend alles sein, natürlich kommt das auch auf die Branche an.Zeugnisse werden eh überbewertet,aber mitschicken sollte man die schon.Wünsch dir viel Glück und glaube dran.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Wenn nicht explizit irgend welche Unterlagen gefordert werden, sollte eine Kurzbewerbung und ein tabellarischer Lebenslauf reichen. Unterlagen nachreichen auf Verlangen sollte doch möglich sein.

Anschreiben+Lebenslauf nennt sich Kurzbewerbung und wird häufig vom zukünftigen AG gefordert, wenn es sich um einen Mini oder Nebenjob handelt. Frag also nach, ob der AG eine vollständige Bewerbung wünscht oder nur eine Kurzbewerbung. Viele AG schreiben dann auch schon in ihre Stellenausschreibung, das sie nur eine Kurzbewerbung wünschen.

Wenn sie ganz dringend jemanden suchen und Du der einzige Bewerber bist, dann hast Du eine Chance.

Ansonsten laden sie jemanden ein, der gleich die normalen und damit kompletten Bewerbungsunterlagen schickt.

Was möchtest Du wissen?