Welche Schulfächer sind für einen Steuerberater wichtig/interessant?

5 Antworten

Jedes. Genau wie dir jedes wichtig sein sollte. Es nützt nichts in Sport und Mathematik eine 1 oder 2 zu haben und in allen anderen eine 4 oder 5.

Mathe ist das wichtigste Fach, da viele Zahlen vorkommen. Deutsch ist sehr wichtig, um sich gut zu artikulieren und Englisch, wenn du einen internationalen Kundenstamm hast. Auch könnte Politik und Wirtschaft wichtig sein, um sich über politische Themen zu unterhalten.

für alles mathematische in diesem Beruf reicht ein Taschenrechner

@jofischi

Ein Steuerberater wird wohl eher keinen internationalen Kundenstamm haben, denn er kennt ja nur das deutsche Steuerrecht. Und alle, die in Deutschland versteuert werden, sollten eigentlich mindestens etwas Deutsch koennen.

Die hier lebenden amerikanischen Soldaten mit Familien werden nach US Steuerrecht versteuert und haben auch eigene Fachkraefte zur Beratung und zum Steuer machen, die natuerlich auch englisch sprechen, vor allem aber das amerikanische Steuerrecht kennen.

@jofischi

Er sollte trotzdem in Mathe gut sein.

Mathematik ist schon mal wichtig und Deutsch (Briefe schreiben, sich ausdruecken), mit dem Computer vertraut sein wird helfen und man muss Steuerrecht verstehen koennen und Gesetzestexte lesen und verstehen.

Ich wuerde daher sagen, Mathe, Deutsch und Informatik, Buchfuehrung.

http://ausbildung-steuerfachangestellte.eu/56/voraussetzungen

Für die Ausbildung wird das Allgemeine Zeugnis interessant sein. Gute Mathe- und Deutschkentnisse sind schon wichtig. Interesant wäre, wenn du schon Kentnisse im Bereich Rechnungswesen, Informatik und andere wirtschaftliche Themen durch den Besuch z. B einer Berufsfachschule hättest.

Für einen Steuerberater sind keine Schulfächer mehr wichtig - er hat ja die Ausbildung bereits abgeschlossen. Interessant sind sie nur für ihn, wenn seine Kinder (noch) zur Schule gehen. Oder meinst du: für die Ausbildung zum Steuerberater? Dann schreibe das doch bitte auch.

Was möchtest Du wissen?