Was verdient man als Pizzafahrer?

11 Antworten

In Kölner Raum sieht es so aus, du bekommst lohn zwischen 5 - 6 € die Std + 0,8 - 1,2 € Fahrtengeld (Benzingeld) pro Bestellung, meistens mit eigenem Fahrzeug (wenn firmen Fzg, dann kein Fahrtengeld ). Kommt drauf an ob du Trinkgeld bekommst, an dem Tag wo du arbeitest, so zu sagen du bist Trinkgeld abhängig wieviel du am ende des Tages insgesammt verdient hast. es gibt tage da bekommst kein tringeld bzw wenig Trinkgeld von Kunden, das heißt für dich ein Std lohn von ca. 3,5 € abzg. Benzinkosten. (Verschleiß von Fahrzeug rechnen wir gar nicht mit). spaß macht es... aber bei diesem lohn wie lange muss jeder für sich wissen....

Rechne doch mal aus, was es Dich kostet, wenn Du im Winter eine Pizza in's benachbarte Dorf (ca.20km entfernt) liefern mußt. Dann stellst Du Dir die Frage, wie oft das vorkommt und ob es Dir dann noch Spaß machen könnte!

Vor fünf Jahren habe ich diesen Job auch gemacht. Verdient habe ich 5 € pro Stunde, erhielt ein Essen umsonst und pro Fahrt 1 € für die Benzinkosten. Ab 4km Fahrt erhielt ich damals 2 € ans Benzin. Neben dem Verdienst habe ich pro Abend ca. 10 € Trinkgeld erhalten.

Aber für mich stand der Spass im Vordergrund. Ich habe diese Arbeit wirklich gerne gemacht.

Hallo, Also mein Mann ist seit 10 Jahren pizzafahrer und Pizzabäcker.. verdient 7 euro netto die stunde und dazu kommt noch das tägliche Trinkgeld. Mein mann ist festangestellt und bekommts dann monatlich aufs Konto..aber die Fahrer die Aushilfen sind bekommen dann das Geld bar auf die Hand. Sprit bezahlt in der Regel der Chef, also 20-30 cent pro km, Versicherung und andere Kosten bleiben bei dir.. Normalerweise stellt man dir ein Auto,ausser sie haben zu wenige Autos. Also mein Mann fährt immer mit den Pizzaautos, und muss dann nix bezhalen.. Wenn halt ein Unfall geschiet und mein Mann schuld ist.. muss er hallt einen gewissen Eigenanteil bezahlen. Meistens müssen die Fahrer aber net nur fahren sondern auch andere Tätigkeiten nebenbei erledigen, wie Telefondienst oder Bleche reinigen.

DH! Danke, damit kann ich was anfangen.

@xALBIx

Noch was vergessen.. die 400-euro Aushilfen, arbeiten bei uns so 2-3 mal die Woche von 17-23Uhr. Also max. 18h die Woche

In Hamburg (Joeys) bekomme ich 4,50 pro stunde. (Mit eigenem Auto +1€ + benzingeld) Ich fahre ein Firmwagen und tanke kostenlos. Nach 8h Arbeit bekomme ich eine Pizza umsonst und sonst 30% Rabat.

In 1 Stunde schaffe ich im durchschnitt 2 Touren. Pro Tour bekomme ich durchschnittlich 0,80€ Trinkgeld. Ich arbeite meistens abends 4h.

Also mein verdienst an einem Tag: 1,6x4=6,4 + 4,5x4=18 = 24,4€ pro Tag.

Stundenlohn würde sich dan hochrechnen auf: 4,5+1,6= 6,1€

Ist zu wenig!