Was passiert wenn Amazon kein Geld von meinem Konto abbuchen kann?

5 Antworten

Dann schickt man dir eine Mahnung mit kurzer Frist und Rücklastschriftkosten, die zu zahlen hast.

Bis dahin bleibt dein Konto gesperrt und ggf. werden rechtliche Schritte gegen dich eingeleitet.

Fehlgeschlagene Abbuchung => Zusätzliche Gebühren, Mahnung,... und wenn du dann nicht fristgerecht überweist, folgt Inkasso, was dann richtig teuer wird...

Da du minderjährig bist und sowieso gegen die Amazon-AGB verstösst, wird auch dein Account gesperrt.

Mit Kindern will Amazon KEINE Geschäfte machen! KEIN Online-Anbieter will mit KINDERN Geschäfte machen!

Dan erhälts du eine Mahnung und musst das Geld innerhalb von 10 oder 14 Tagen uberweisern + Mahnkosten von 3 Euro.

Wirst 2 mal dazu aufgefordert danach geht es zum Anwalt/Inkasso etc.

per Email vom Unterhändler ? schicken die das erst los wenn die das Geld haben ?

@Hallikki

alles amazon, abgebucht wird immer am tag wenn es verschickt wird

Wenn alles schief läuft, kommt neben einer Mahnung auch die Strafanzeige wegen Betrugs (sog. Eingehungsbetrug).

betrug wenn ich aus Versehen ein falsches Konto angegeben habe ? vlt erstmal eine Mahnungs Email ?

@Hallikki

Eine Mahnung ist reine Kulanz vom Unternehmen, sie müssen keine Mahnungen schicken. Falsche Bankdaten können als Betrug gewertet werden. Du bist für deine Daten verantwortlich. 

Aber ja sie vorher eine Mahnung schicken. Bzw Amazon verschickt auch oft nur Erinnerungen ohne Mahngebühren oder sowas. 

@picasso22

Er spricht von "aus Versehen". Ich kenne keinen fahrlässigen Betrug.

Wenn eine Abbuchung fehlschlägt erhältst Du eine Email.

und dann sagen die das du nichts kriegst ist aber sonst nicht weiter schlimm oder ?

die schicken das doch erst los wenn die das geld haben nh?

danke schonmal

Was möchtest Du wissen?