Was ist der Unterschied zwischen einem Referenten und einem Sachbearbeiter?

5 Antworten

Der Referent ist meistens hierarchisch höher gestellt als der Sachbearbeiter. Beim Gehalt muss das nicht unbedingt sein. Im öffentlichen Dienst z.B sind Referenten häufig junge Nachwuchskräfte, während Sachbearbeiter langjährig angestellt sind und in der Gehaltsabstufung höher liegen (mehr Dienstjahre).

Sachbearbeiter arbeiten oft Präsentationen oder andere Unterlagen für die Referenten aus. Die Referenten stellen die Sachen dann beispielweise ihren Chefs wiederrum vor.

Ein Referent ist meistens der "Amtsleiter" des Sachbearbeiters. Referent ist in der Gehaltsstellung über dem SB.

Die Gehaltsstufen auf jeden Fall.

Ein Referent referiert, ein Sachbearbeiter bearbeitet Sachen.

Was möchtest Du wissen?