Was ist denn eine Debitkarte?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Eine normale Bankkarte, wo man mit PIN Geld bekommt, oder bezahlen kann. Ist aber fraglich, ob auch eine Debit-Karte einer ausländischen Bank akzeptiert wird. In USA arbeiten die Banken auch bei den Debit-Karten mit Visa oder Mastercard zusammen und das ist auf den Karten auch aufgedruckt.

Frag sicherheitshalber noch mal nach. Kreditkarte ist wahrscheinlich empfehlenswerter und sicherer in dem Fall.

Ich wohn in USA und hab sowohl die USA-Debitkarte, als auch Kreditkarte, als auch Deutsche Bankkarte (Debitcard). Glaube nicht, dass das gehen würde. Weil auf der USA-Debitkarte auch "Visa" drauf ist, über Visa oder evtl. bei anderen Karten Mastercard abgerechnet wird. Das ist in D anders.

@Luise

Stellvertretend für die anderen "Antworter" bedanke ich mich bei Dir.

Dreht sich zwar jetzt nur um Spanien, aber könnte ich mit meiner EC-Karte auch in den USA bezahlen?

@pacole1

Du könntest Geld an ATMs abheben und in manchen Supermärkten mit der Karte und PIN bezahlen. Aber nicht überall.

Eine Debitkarte ist eine Bankkarte, Sparkassenkarte oder Bankomatkarte, die zur bargeldlosen Bezahlung oder zum Abheben von Bargeld am Geldautomaten eingesetzt werden kann. Sie ist meist eine aus Kunststoff hergestellte Karte im ISO 7810-Format.

Eine Debitkarte (engl. "debit" die Kontobelastung) ist eine Bankkarte, Sparkassenkarte oder Bankomatkarte (österreichisch), die zur bargeldlosen Bezahlung oder zum Abheben von Bargeld am Geldautomaten eingesetzt werden kann. Sie ist eine aus Kunststoff (in der Regel PVC) hergestellte Karte im ISO 7810-Format. Im Unterschied zu Kreditkarten wird nach dem Kauf das Girokonto des Karteninhabers sofort oder innerhalb weniger Tage belastet (debitiert). Gelegentlich wird die Debitkarte fälschlicherweise als Scheckkarte bezeichnet. Eine Debitkarte ist in Deutschland rechtlich eine Zahlungskarte nach StGB § 152a Abs. 1 Nr. 1 i.V.m. Abs. 4.

quelle:wikipedia

Alles falsch! Bei Debitkarten wird der Betrag taggleich vom zugeordneten Konto abgebucht, während bei einer echten Kreditkarte alles gesammelt wird und man dann auch nur einen Teil zurückzahlen kann.

Also wenn du mit deiner EC-Karte zahlst, ist das quasi eine debitkarte...

Was möchtest Du wissen?