Was ist Besser Sparkasse oder Postbank?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

postbank, weil du viel mehr möglichkeiten hast. Bei der postbank kannst du auch kostenlos bei der commerzbank, deutsche bank und dresdner bank etc abheben. Bei sparkasse nur bei der sparkasse, Die postbank hat viele schwesternunternehmer. Ich bin bei der postbank udn finde egal wo ich bin immer eine Bank wo ich kostenlos geld abheben kann

Ja Meinte meine Mam auch :D Aber mein Kumpel mein Sparkasse :D Och man ich weiß nicht XD

@Wayne93

das ist dir schließlich am ende doch selbst überlassen xD

wie wärs mit mit vr-bank oder sparda-bank letztere hat kostenloses giro konto für junge leute sogar einsteiger angebot sehr zu empfehlen wen du über 25 bist mußt du nur ein mal 52 eur zahlen das wars für einen geschäfts anteil nach einem jahr gibts darauf eine dividende.

Ich kann dazu nur sagen, das mich die Postbank mit dieser Flut von Papieren und Vordrucken ect. nur abnervt. Wenn ich Unterlagen brauche hol ich mir einige Vordrucke von meiner Bank aber die PB überhäuft einen damit...gehst Du zur PB kauf schon mal ein neues Schränkchen...NERV...

Ich bin bei der Postbank und Teilnehmer am online-banking. Das einzige Stück Papier, was ich von denen habe, ist diese DIN A4-Seite mit den TAN-Nummern, sonst nichts.

OK, ich muß die Kontoauszüge als gelesen markieren, sonst bekomme ich diese per Brief zugeschickt.

Aber sonst habe ich wirklich kein Papier von denen.

Sparkassen sind regional extrem unterschiedlich. Das läßt sich einfach nicht mit einer Bank vergleichen, die bundesweit am Markt ist.

In meiner Stadt hat die Sparkasse ohne Ende Stellen abgebaut. In den allermeisten Filialen sind nur noch Automaten für Ein- und Auszahlungen und für Überweisungen.

Dann sitzt dort eine(!) einzige Person am Schalter, die Dir bei Bedarf erklärt, wie die Automaten zu bedienen sind.

Und das war es dann mit Service.

Für Sachen wie Kontoeröffnungen, Kredite oder Fragen aller Art mußt Du richtig Kilometer zurücklegen, weil es die Standorte mit richtigen Menschen in den Filialen nur noch an ausgewählten Standorten gibt.

Ein Kumpel hingegen, der in einer Kleinstadt wohnt, ist mit dem Service-Angebot seiner Spaßkasse absolut zufrieden.

Ob nun Sparkasse oder Postbank. Such Dir eine Bank, die du vielleicht in Wohnnähe als persönlichen Ansprechpartner hast. Eine Bank, die auch Onlinebanking anbieten und ganz wichtig, eine Bank ohne Kontoführungskosten. Und das auch dann, wenn Du mal nicht mehr in Ausbildung bist. Denn viele Banken locken mit vermeindlich kostenloser Kontoführung. Dieser Spaß ist aber meistens vorbei, wenn die Ausbildung beendet ist.

Was möchtest Du wissen?