Was bedeutet “noch Verwendungszweck” bei Überweisung?

4 Antworten

Der Betrag kommt an weil dein Name in der Überweisung des Emfängers erscheinen wird. Mach dir keine Sorgen.

Max Mustermann. 288,78€

( Verwenungszweck )1234325789653

so ungefähr wird es beim Empfänger auf dem Kontoauszug aussehen, wobei das Wort "Verwendungszweck" dort nicht steht sondern nur die Matrikel-Nummer die du eingetragen hast.

Ich habe die gleiche Gedanke wie du, aber eine ganze Woche ist vorbei und ich bekomme keinen Beschied.

Das ist einfach die zweite Zeile für den Verwendungszweck wenn die erste Zeile nicht ausreicht.

Stimmt!

So das heisst, ich muss die Verwendungszwecke und “noch Verwendungszwecke” gleichzeitig schreiben?

Du solltest Deine Nummer und Deinen Namen angeben.

was verstehst du daran nicht?
falls das obige Feld nicht ausreicht, darfst du den Verwendungszweck gern unten weiterschreiben...

So das heisst, ich muss die Verwendungszwecke und “noch Verwendungszwecke” gleichzeitig schreiben?

Nein, nur wenn der Platz oben nicht reicht, kannst du unten weiter schreiben...

Was möchtest Du wissen?