Während der Probezeit Konflikt - weiterarbeiten/kündigen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Klingt für mich als solltest du dringend eine Grenze ziehen. Dann kann sie entscheiden, ob sie weiter so mit dir umgehen will oder nicht, aber du musst ihr das schon mitteilen.

Auf gar keinen Fall solltest du einfach so weitermachen. Riskier es ruhig, dass du die probezeit nicht überstehst. Klar willst du einen sauberen Lebenslauf, aber ich verspreche dir: du willst nicht weiter jeden Tag mit Knoten im Magen zur Arbeit. Die soll dich als Menschen wertschätzen, die soll sich bewusst sein, dass du den Job, den sie seit vielen Jahren machst, grade erst lernst und wie jeder andere auch deine Zeit dazu brauchst. Wenn sie das nicht kann, solltest du selbst kündigen oder es zumindest deinem Chef gegenüber ankündigen. Kein Job der Welt ist es wert, sich so behandeln zu lassen. Das geht nur, wenn man einen Weg findet miteinander umzugehen. Und der Weg deiner Kollegin ist der falsche, wenn sich da nichts ändert, verabschiede dich. Meine Freundin hat es immer so gehandhabt und sich mittlerweile selbstständig gemacht, denn die Arbeitswelt ist oft so ein haifischbecken

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Leute die lauthals kundtun wie schlecht ihre Mitarbeiter sind sind in aller Regel selbst sehr unsicher in ihrem Job. Das Problem ist nur dass kaum mehr Jemand die Tatsachen sieht und auf diesen Kindergarten reinfällt (sogar Führungspersonal).

Wie ist das mit diesem anderen Vorgesetzten, oder gibt es da einen Ansprechpartner über betr Mitarbeiterin? Da (und auch dieser Mitarbeiterin) solltest Du klipp und klar sagen dass eine Zusammenarbeit mit Der so nicht weiter möglich ist, entweder sie überdenkt grundlegend ihr Verhalten, Du kommst zu jemand Anderen oder musst kündigen. Es hat auch wirklich keinen Sinn Dir weiter Deine Nerven zu ruinieren, also verabschiede Dich wirklich wenn es keine Besserung für Dich gibt.

Klar sieht dies nicht unbedingt gut im Lebenslauf aus, aber andererseits ist Sowas anhand der Umstände auch gut erklärbar.

Woher ich das weiß:Hobby

Lass dir das nicjt gefallen! Behauote ducj erstmal vor ijr und schimof sie zurück! Wenn es dann nucht jesser wird kündige! Ist ja eine mega Frechheit was die sich erlaubt !

Habt ihr einen Betriebsrat? Wenn ja, dann mach dort mal einen Termin und rede mal mit denen.

leider nein

Was möchtest Du wissen?