Vertragsteilnehmer ist nicht Kontoinhaber, darf man die Kontonummer trotzdem eingeben?

2 Antworten

Hallo Oldglory7899, 

bei Vertragsabschluss muss die Bankverbindung vom Vertragsinhaber (also deiner Mutter) angegeben werden. Das ist wichtig für die Bonitätsprüfung und auch die erste Rechnung muss von diesem Konto abgebucht werden.

Danach ist es natürlich kein Problem, die Bankverbindung auf dich und deinen Namen zu ändern und die Rechnungen/Raten dort abbuchen zu lassen. 

Also die erste Rechnung am besten einfach untereinander zahlen und dann die Bankverbindung ändern :) 

Viele Grüße, Dörte

Am besten gehst du in ein O2 Shop und lässt das bei denen im System abändern. Dazu bitte eine Vollmacht der Vertragspartners mitnehmen und die Kopie des Personalausweises.

Generell ist es möglich von einem anderen Konto als vom Vertragspartner das Geld abzubuchen.

Das muss aber auf dem Sepa-Lastschriftmandat hinterlegt werden.

Was möchtest Du wissen?