Vermieter läßt Garten verwildern

5 Antworten

Lieber Stefan

 

Das Problem hatte mein Vater auch gehabt, bloß da wahr dies so: Auf Grund das wir ein Einfamilienhaus haben müssen wir uns selbst mit den Nachbarn blagen, aber wenn du doch in einer Mietswohnung wohnst, warum gehst du dann nicht mal zum Vermieter??

Allso ich an deiner stelle würde dies tun, den dich störts, er reagiert aber auf deine Bitten nicht, allso würd ich es melden gehen, aber ohne das du es beim Nachbarn ankündigst, den wenn du ihm davon erzählst, weiss er bescheid und er macht alles dafür, dass du vor dem Vermieter doof dastehst.

In meiner Nachbarschaft, leben Messis (kennst du den Begriff?) (sind Leute die von ordnung machen nichts verstehen, keine Lust haben oder aber einfach den Dreck, von Sachen nicht trennen können usw.) nach dem aber unsere Einfamilienhaus nebendran gebaut worden ist und wir beim Lüften den ganzen gestang schon abbekommen haben inklusive Schimmel an den Ausenwenden und die auch auf unseren Bitten nicht gehört haben hab ich mich schlau gemacht und mich erkundigt währ davon der Vermiter ist und was wahr, ich habe ihn kommen lassen ohne ankündigung er hat sich das angeschaut und die wurden rausgeschmießen inklusive Schadenersatzklage wegen verwahllosichkeit.

Wie gesagt, ich kann dir nur sagen, wenn er auf dich nicht hört geh zum Vermieter.

 

Liebe Grüße meeresmuschel

Kannst du vielleicht noch erklären, wie der Threadersteller das anstellen soll, wenn er zum Vermieter gehen soll, um sich über den Vermieter zu beschweren?

Er redet hier ganz klar vom Vermieter, nicht von einem Mieter...

An den Threadersteller: Hast du dich mal beim Mieterschutzbund oder ähnlichem informiert?

ich glaube du hast die frage komplett verkehrt verstanden.

die haben keinen problem mit dem nachbar sondern, die nachbarn stören sich daran, dass ihr garten nicht gepflegt wird, was wiederum der vermieter machen müsste.

Wenn der Garten nicht Deine Sache ist, kannst Du den Vermieter ja mal fragen, ob Du ihn (den Garten) gegen eintsprechende Aufwandsentschädigung in Schuss halten sollst (falls Dir das Spaß machen würde). Vielleicht wäre der Verm. ja froh, wenn's einer anpacken würde.

Mietminderung nicht! Oder hast du im Mietvertrag einen "gepflegten" Garten mit angemietet?

Vielleicht mit allen Mietern zusammensetzen und die Gartenpflege gemeinsam durchführen, oder im Wechsel.

Das erspart euch auch Kosten bei der Nebenkostenabrechnung, da der Vermieter die Grünanlagenpflege dann nicht mehr auf euch umlegen kann!

Wenn im Mietvertrag etwas vom Garten stände (tut es lauf Frage aber nicht!), müsste der VM den im brauchbarebn Zustand halten. Normalerweise wird die Gaertenpflege dem Nutzer (=Mieter) auferlegt, in der Verantwortung (vor allem gegenüber den Nachbarn)ist aber der VM.

Oder hast Du in Deinem Mietvertrag etwas von Scheiben in den Fenstern stehen? Sicher nciht, trotzdem müssen welche drin sein.

@DiplIngo

Geb ich dir recht!

Wichtig ist aber, dass eine Mietminderung erstmal nicht berechtigt ist. Die wäre sowieso erst nach einer Mahnung berechtigt.

Und wichtig finde ich auch, dass der VM den Mietern in der Nebenkostenabrechnung keine Kosten für die Gartenpflege auferlegen darf!

Da Deine Zuständigkeit an der Teraasengrenze endet, könnte Dich Dein VM (rein theoretisch natürlich) sogar auf Scadenersatz verklagen, wenn Du seinen Rasen beschädigst (=mähst).

Deinen Nachbarn kannst du nur sagen, dass sie sich an den VM wenden müssen. Das liegt nicht so richtig in Deiner Macht. Evtl. kannst Du dem VM (gegen eine alleinige Nutzungserlaubnis)  ja den Garten pflegen. Mehr Miete sollte das dann aber nicht kosten, da Du ja bereits in Naturalien zahlst.

Ok, heute abend werde ich meinen Mietvertrag nochmal genau durchlesen. Dass mich der Garten eigentlich gar nichts angeht (ich ihn aber leider im Gegensatz zum Vermieter die ganze Zeit ansehen muss), darauf bin ich irgendwie noch gar nicht gekommen. Mit allen Beteiligten nochmal darüber reden (Vermieter, Nachbarn, Mitmieter) ist sicher sowieso die beste Lösung - wenn auch auf Dauer nervig

Vielen Dank für Eure Hilfe !
 

Was möchtest Du wissen?