Verhindern, dass Rauch zum Nachbarn zieht?

10 Antworten

Das einzige, was evtl. etwas helfen könnte, wäre eine sehr große Trennwand zwischen Euren Balkonen. Aber wenn der Wind sehr ungünstig steht, nutzt das auch nicht zu 100 %. Mehr kann man da baulich nicht machen.

Da ihr und auch der Nachbar ja nicht pausenlos auf dem Balkon sitzen werdet, könnt ihr ja vorher mal rüber schauen. Sitzt er da und sonnst sich grade, wäre es sehr rücksichtsvoll, wenn ihr einfach vor die Haustür geht. lg Lilo

So ähnlich machen wir es derzeit auch. Haustür wird schwierig im 4. Stock ohne Fahrstuhl im Altbau... 

Gegen den Wind, wird wohl auch eine einfache Trennwand nichts bringen. Wenn ihr euch einigermaßen versteht, könnt ihr das ja zeitmäßig anpassen, sodass ihr wenn möglich nicht immer zur selben Zeit draußen sitzt.
Würde es dann aber eher bevorzugen, einfach einen anderen Ort zum rauchen aufzusuchen.

Ich finde es ganz toll, dass Ihr Euch Gedanken um den Nachbarn macht. Viele Raucher nehmen leider keine Rücksicht, das finde ich sehr schade.

Leider habe ich auch keine Lösung. Vielleicht ein Ventilator? Oder immer Bescheid sagen, dass der Nachbar dann kurz rein geht und die Tür zu macht? Ich würde mich freuen, wenn meine Nachbarn das machen würden. Da ginge ich gerne 10 Minuten rein und gut ist.

Gegen den Wind wird nichts helfen. Insofern bleibt der nichts anderes übrig als entweder runter auf die Straße oder in den Hof oder Garten zu gehen, oder das Rauchen aufzugeben.

Stell einen Ventilator nach draußen und lass ihn den Rauch wegpusten.

Was möchtest Du wissen?