Vergleich zw. FBDD und OVB

5 Antworten

Der FBDD ist ein Strukturvertrieb übelster Sorte. Hier bekommt man einen Mitrarbeitervertrag über die WWK Versicherung zu übelsten Konditionen. Es geht einzig und allein um das Aussaugen persönlicher Kontakte, bei denen dann eine WWK LV- Police, oder eine Berufsunfähigkeitsversicherung (meist mit gelogenen Gesundheitsfragen) verkauft werden soll. Wenn man keine Kontakte mehr hat, wird man von denen ordentlich in den A.... getreten. Es gibt Statistiken, die aussagen, dass mehr als 97% der Mitarbeiter den Strukturvertrieb in den ersten fünf Jahren verlassen haben.

Wenn Jemand ernsthaft in die Branche möchte, dann sollte er sich nicht an solche Schummelbuden, wie FBDD, AWD, HMI usw. (also Strukkibuden) wenden, sondern besser an einen Versicherungsmakler. Achtung: Heute benötigt jeder seriöse Berater eine mit IHK Abschluss abgeschlossene Ausbildung. Fazit: Bloss die Finger von diesen asozialen Strukkikonzepten lassen.

Ein seriöser Vermittler

würd ich auch mal sagen weil vergleich macht reich sagt man so schön guck dir beides an oder du sagst dir ok es ist überhaupt nichts für dich ein

bekannter von mir macht sowas auch ist auch quereinsteiger und fühlt sich dort pudelwohl und ich hab auch bei ihm versicherungen abgeschlossen nicht weil er mein kollege ist oder er geld daran verdient das ist kla sondern weil er einfach meine versicherungen günstiger gemacht hat war vorher beim awd und bin absolut nicht zufrieden gewesen nun zahl ich 20% weniger fürs auto und krieg bei meinen lebensversicherungen mehr raus also wenn alle meine freunde sowas machen würden könnten sie gerne vorbei schauen :))

ich denk mal man muss der typ dafür sein dann klappt das auch wie in jedem anderen job auch nicht jeder kann es machen aber leute die sich sowieso schon gut verkaufen können sollten es vllt mal versuchen weil ich kenn viele die damit NICHT auf die schnauze gefallen sind in diesem sinne viel erfolg bei der richtigen entscheidung gruß michael

Der FBDD ist ein Finanzdienstleister, der über eine große Produktpalette sorgfältig ausgewählter Partner verfügt. Das ein Unternehmen nicht lange auf dem Markt ist, sagt aus meiner Sicht nichts über ein Unternehmen aus. Im Vordergrund sehe ich eine Kompetente Beratung und die daraus resultierenden Ergebnisse (Kunden gerecht versteht sich).

Ich habe mich vor 3 Jahren beim FBDD vorgestellt, habe mir das gesamte Unternehmen mal angesehen... Wie Arbeitet das Unternehmen welche sind deren Partner. Ich habe sogar den Arbeitsvertrag den es von der WWK gibt von meinem Anwalt überprüfen lassen. Dieser bestätigte mir dass dies ein 100% Korreckter Handelsvertreter Vertrag ist.

Über die WWK habe ich auch nirgens was negatives finden könnnen.. Und ich habe gesucht ;) Sie wurde sogar mehrfach als Bester Lebensversicherer Deutschlands ausgezeichnet.. wieder auch 2010...

Und weitere Kooperationspartner sin auch alle okay ;)

...Naja lange Rede kurzer Sinn, ich abreite seit dem wieder bei einer großen Bank, bei der ich damalig auch gelernt habe.

Da ich selber aus der Finanzbranche komme, finde ich sollte jeder sich ein eigenes bild machen und nicht den Worten unwissenden Glauben schenken.

MFG Martin c.

Hallo, ich bin gelernter Maler und habe vor 3 Jahren aus gesundheitlichen Gründen eine Umschulung als Immobilienmakler gemacht. Bin ich jetzt dumm weil ich mal Maler gelernt habe oder wie ist der Kommentar mit dem Bezug auf den Mauer oben gemeint? Bauarbeiter gleich dumm oder wie?

Hallo ,

beide Firmen sind Finanzvertriebe und der und die Bezahlung ist auf reiner Provisions- basis. Ziel ist es bei beiden Firmen den Freundes und Bekanntenkreis zu durchlaufen. Vorsicht ist immer geboten,da die Stornohaftungs- zeit bei 5 Jahren liegt und die meisten Mitarbeiter zahlen noch Jahre später zurück, auch wenn das von den Strukturleitern immer bestritten wird. Wenn Du schon so eine unsichere Kiste anfassen willst,dann besser beim OVB,die sind seit Jahrzehnten auf dem Markt. Der FBDD ist eine klitzekleine Bude und ist erst seit 2005 auf dem Markt-da ist noch gar nichts gefestigt.Der Geschäftsführer ist gelernter Maurer mit Hauptschulabschluß und hat keine weiteren Qualifikationen. Da würde ich erst mal abwarten.

Harald

Sowas ähnliches habe ich mir schon geacht. Habe 2008 eine Praktikum beim OVB gemacht. Darmals wusste ich noch nicht wass genau die da machen. Als ich dann die Tätigkeiten näher kennenlernete habe ich mein Praktikum abgebrochen. Tut mir leid aber meine Freunde und Verwante sind mir liebe als diese Provisionen die nach 5 Jahren wieder zurück bezahlt werden könnten. Miese no.

Jugendamt möchte den Unterhalt der Düsseldorfer Tabelle 2015 anscheinend nicht anpassen.

Hallo,

mein Freund zahlt schon seit einiger zeit Unterhalt an sein Kind was bei seiner Exfreundin lebt.

Nun hat er vor ein paar Stunden mit der Sachbearbeiterin vom Jugendamt telefoniert, und sie zu bitten das die Unterhaltszahlung angepasst wird da sich seine beruflichen Aufwendungen um 3 € erhöht haben.

Im selben telefonat hat er auch angesprochen das ab dem 01.01.2015 der Bedarfskontrollbetrag von 1000 € auf 1080 € erhöht wurde und was das nun für ihn heißt.

Und darauf meinte sie ganz frech... sie wird da am Selbstbehalt nix ändern, er kann zwar von sich aus von seinen 1080 € Selbstbehalt gebrauch machen und den Unterhalt um 80 € reduzieren, aber dafür hat er sich dann unverzüglich eine neue Arbeitsstelle zu suchen, wo er noch mehr verdient als jetzt... um weiterhin die minimum 99 € Unterhalt wie jetzt weiter zahlen zu können.

Er möchte aber sich keine neue Arbeitsstelle suchen, da er da wo er nun seit 4 Jahren arbeitet sich ganz langsam was aufbaut und er ausserdem keine Ausbildung hat um so wo anders großartig arbeiten zu können, außer bei Zeitarbeitsfirmen, aber da würde er ja noch weniger als jetzt verdienen.

Da ich mich mit der ganzen Sache im Grunde leider überhaupt nicht auskenne, wollt ich nun hiermal nachfragen ob sie das einfach darf den Unterhalt entsprechend der Düsseldorfer Tabelle 2015 nicht zu ändern ?

Ich danke euch schonmal.

Lg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?